Für Lichtgeschwindigkeit

Produkte

Polytron. Die neuen optischen Sender OT 104, OT 106 und OT 108 sind für den Aufbau eines optischen Verteilsystems entwickelt.

06. Juli 2009

Sie verfügen über einen DFB-Laser nach neuester Technologie. Die Bedienung der in 19-Ausführung lieferbaren Module erfolgt über ein LC-Display und Folienschalter am Gerät. Die Ausgangsleistung der optischen Sender beträgt je nach Typ 4, 6 oder 8 mW. Alle drei optischen Sender haben einen Eingangsfrequenzbereich von 45 bis 860 MHz. Die optische Wellenlänge beträgt 1.310 nm. Der optische Node ON 165 verfügt über einen aktiven 65-MHz-Rückkanal, optional ist ein 30-MHz-Rückkanal lieferbar. Der bidirektionale Node ermöglicht so die gleichzeitige Übertragung von HF-Signalen und von High-Speed-Daten über hybride Netzwerke.

www.polytron.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2009