Für wachsende Anforderungen

PB Eltefa

Unter Zutrittskontrolle versteht die GU-Gruppe das „wer-wann-wohin“ berechtigter Personen. Und zwar die gesamte Bandbreite von der Einzeltürlösung bis zu Objekten mit einer Vielzahl unterschiedlicher Türen.

07. März 2017
Bild 1: Für wachsende Anforderungen
Bild 1: Für wachsende Anforderungen

Auf der Eltefa zeigt das Unternehmen zertifizierte Sicherheitslösungen im Zusammenspiel mit Schlössern, Zylindern und Beschlägen. Das elektronische Schließsystem von BKS ist eine designorientierte Zutrittslösung. Ixalo ist modular, wirtschaftlich, sicher und löst die wachsenden Anforderungen an die Zutrittskontrolle.

Der Ausbau eines mechanischen zu einem elektronischen Schließsystem ist unproblematisch. Zur Erweiterung des Produktprogramms wird der elektronische Beschlag, RFID, vorgestellt, der Design und hohen Bedienkomfort vereint. Er ist mit jedem Türbeschlag kombinierbar. Die Grundbausteine bilden die Ixalo-Zylinder und Ixalo-Wandleser sowie die Ixalo-Zutrittsmedien und die Software BKS Key-Manager. Neben ihrer technischen Funktion überzeugen die Komponenten durch ihr modernes, zeitgemäßes Produktdesign sowie ihre Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.

Erschienen in Ausgabe: 02/2017