Gebäudeinfrastruktur

Für ein zukunftssicheres Smart Home

Für ein zukunftssicheres Smart Home

Mit der Neuentwicklung zahlreicher Produkte treibt Kopp das Thema Smart Home maßgeblich mit an. Eines von ihnen ist das Free Control 3.0.

© Mennekes
13.06.2018

Neuer Claim und viele neue Produktlösungen

Mennekes. Als Spezialist für Industriesteckvorrichtungen und einer der Pioniere der Elektromobilität möchte das Unternehmen diesen interessanten Zukunftsmarkt mit seinen Partnern aus den verschiedenen Branchen aktiv gestalten, ohne dabei seinen Kernmarkt aus den Augen zu verlieren. Eine Plattform dafür bot die Light + Building.

© Hensel
06.02.2018

Wenn die Pflicht ruft

Hensel. Im Jahr 2016 endete die Übergangsfrist der DIN VDE 0100-718. Seitdem sind Neutralleiter-Trennklemmen verpflichtend in Verteilern vorgeschrieben. Dafür hat Hensel jetzt eine kompakte Lösung entwickelt, die keinen zusätzlichen Platz benötigt und auch beim Nachrüsten einfach an der bisherigen Stelle montiert werden kann.

© Rosenberger OSI
06.02.2018

Kabel – zentrale Elemente

Rosenberger OSI. Mit Blick auf die Investitionssicherheit ist es sinnvoll, gleich auf ein zukunftsorientiertes Verkabelungskonzept zu setzen. Der höhere Datentransport macht Unternehmen fit für Industrie 4.0, das Internet of Things (IoT) und Big Data.

Auch heißer Gussasphaltestrich ist für den Kassetten-Schalkörper kein Problem. Seine Bauteile sind aus robustem Metall gefertigt. © Obo
04.09.2017

Für fugenlose, schöne Optik

Obo. - Unterflursysteme sind aus der modernen Elektroinstallationstechnik nicht mehr wegzudenken. Sowohl im als auch außerhalb von Gebäuden sind sie fester Bestandteil der Infrastruktur.

© ZVK
19.06.2017

Planung für die IT-Verkabelung

ZVK. - Seit fast zwei Jahrzehnten hat sich die anwendungsneutrale Verkabelung der Kommunikationsnetze in Gebäuden etabliert. Sie bietet erhebliche technische und ökonomische Vorteile gegenüber der bedarfsorientierten Vorgehensweise.

© Coperion GmbH
19.06.2017

Diva auf dem Daten-Highway

Helukabel. - Datenkabel sind die heimlichen Stars von Industrie 4.0 und Digitalisierung. Ohne sie geht nichts, dennoch fristen sie ein ziemlich unspektakuläres Dasein als typisches C-Teil: kostengünstig im Einkauf, doch mit einem relativ hohen zeitlichen Bereitstellungsaufwand.

IT-Infrastrukturen bergen auch Gefahren, ein Blick auf Details verrät die ganze Dramatik, die dahinter steckt. So gelten heute bereits zirka 85Prozent aller Brandschotts als illegal, da mehr als die maximal zulässigen 65Prozent des Durchbruches mit Kabeln gefüllt sind; aber es gibt eine Lösung. Bildquelle: ELMOS Photo-Design
07.03.2017

Effizienzsteigerung beim Netzausbau

Auf bereits überfüllten Trassen lassen sich nur schwer zusätzliche Kabel verlegen. Hier kommt das neue Multi-Rohrsystem ins Spiel, das unter begrenzten Verhältnissen seine größte Stärke entfaltet: Es spart Platz.

Die neuen Kabelabzweigkästen bieten das komplette Programm für viele Anwendungen.Neu entwickelte Klemmentechnik und hochgesetzte Klemmenposition sorgen für maximale Leiterbestückung. Mit dem Produktfinder findet man schnell den richtigen Kabelabzweigkasten. Bildquelle: Hensel
07.03.2017

Für jeden Einsatz gerüstet

Die Einführung der neuen Enycase Kabelabzweigkästen für viele Anwendungen in der Gebäude- und Industrieinstallation läuft auf Hochtouren. Mit der neuen Generation setzt das Unternehmen aus Lennestadt die seit mehr als 85 Jahren laufende Erfolgsstory fort.

Bildquelle: Hellermann Tyton
07.03.2017

Eine runde Sache

Hellermann Tyton - Abrundungen, Winkel in der Bauform oder besondere Oberflächen stellen für Mechaniker und Installateure große Herausforderungen bei der sicheren Befestigung von Leitungen dar. Ein neuartiger Klebesockel schafft hier einfache Abhilfe.

Bildquelle: Spelsberg
07.03.2017

Neues vom Bestseller

Spelsberg - Über 40 Millionen Gehäuse wurden von der beliebten Abox-Serie bereits verkauft. Kein Grund für Spelsberg, hier kürzer zu treten. Neue Entwicklungen lassen die bewährte Gehäusefamilie ständig weiter wachsen. Im Vordergrund steht dabei vor allem die noch einfachere, schnellere Installation.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

 

Jetzt abonnieren