Genau Lokalisiert

Ri-Guard für mehr Sicherheit in Tunnel und Bergwerk

09. September 2009

Das Lokalisierungs- und Trackingsystem funktioniert auch dort, wo GPS-basierende Navigationssysteme versagen. Bis auf zwei Meter genau lassen sich damit Personen und Gegenstände lokalisieren. Ri-Guard ist eine chirpbasierende Funklösung, die das weltweit lizenzfreie 2,45 GHz ISM-Band nutzt. Stationär betriebene Ankerknoten übernehmen Abstandsmessungen. Sie sind mit kleinen Funkmodulen ausgestattet. Die erfassten Daten werden kontinuierlich an einen zentralen Rechner übertragen, der die Zuordnung der Positionen übernimmt.

www.rittal.de