Das VDE-Institut prüft u.a. die Systemzentrale sowie die Anwender-Apps für Smartphone und Tablets. Dabei werden die Sicherheitsmaßnahmen im Produkt- und Systemkonzept sowie in der Implementierung getestet. Dazu  gehören unter anderem der Schutz gegen Abhören und Manipulation sowie gegen unautorisierte Verwendung und den Verlust von Daten.

ANZEIGE

 

So können sich Installationsbetriebe darauf verlassen, ihren Kunden ein optimal geschütztes Smart Home-System bereitzustellen. Die Informationssicherheit des Systems muss über alle Phasen des Produktlebenszyklus von der Installation über die Wartung bis zur Stilllegung gewährleistet sein. Grundlagen der Prüfbestimmungen VDE-PB-0004:2015-12 und VDE-PB-0005:2015-12 sind der BSI Sicherheitsstandard Common Criteria und der BSI Grundschutz.

ANZEIGE