Geschäftsführer der neuen DACH-Organisation

Mit Wirkung zum 15. Juli 2013 hat Thomas Gerlach die Leitung der neuen DACH-Organisation, in der die Triax-Gruppe ihre Geschäftsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammenfasst, übernommen. Der studierte Nachrichtentechniker ist seit über 24 Jahren in der Rundfunkbranche tätig.

19. Juli 2013

„Mit Thomas Gerlach steht ein ausgewiesener Branchenexperte an der Spitze unserer DACH-Organisation, der über umfangreiche Erfahrung im Topmanagement verfügt“, sagt Claus Omann, Vorstandsvorsitzender der Triax-Gruppe, und fügt hinzu: „Gemeinsam mit seinem Führungsteam wird er die Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken und so den erfolgreichen Kurs fortsetzen.“

Die berufliche Karriere von Thomas Gerlach begann 1989 bei der Bosch Telecom GmbH, zunächst als Key Account Manager und später als Niederlassungsleiter. Anschließend wechselte er zur Deutschen Telekom AG, wo er unter anderem den Vertrieb und das Marketing der Digital TV-Sparte verantwortete. Von 1999 bis 2006 war Thomas Gerlach Vice President Vertrieb und Technologie beim Pay-TV-Anbieter Premiere, danach Geschäftsführer der zur Kathrein-Gruppe gehörenden TechnoTrend Görler GmbH und ab 2012 Direktor Vertrieb und Marketing bei Inverto Digital Labs.