Hoher Besuch in Oberfranken

Glen Dimplex

04. September 2017
© Glen Dimplex
Bild 1: Hoher Besuch in Oberfranken (© Glen Dimplex)

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, Anette Kramme, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie Thomas Bauske, Direktkandidat der SPD für den Bundestagswahlkreis Kulmbach, besuchten in Kulmbach den Wärmepumpenhersteller Glen Dimplex Thermal Solutions (GDTS). Wärmepumpen sind elektrisch angetriebene, hocheffiziente Wärmesysteme, die bei Betreiben mit erneuerbaren Energien komplett CO2-frei heizen. Zypries betonte: „Hocheffiziente Wärmepumpen, die mit Ökostrom betrieben ein CO2-freies Heizen erlauben und zudem noch ein Mehrfaches der eingesetzten Strommenge aus erneuerbarer Umweltwärme nutzbar machen, werden im Wärmemarkt der Zukunft eine wichtige Rolle spielen.“ Kramme bemerkte, dass Oberfranken sich in Deutschland zu einer Modellregion für stromgetriebene Technologien und ihre Anwendung entwickelt habe. Sie freute sich, dass die Bundeswirtschaftsministerin diese Entwicklung mit ihrem Besuch würdigte.

www.gdts.one

Erschienen in Ausgabe: 05/2017