23. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Philips Lighting wird Signify


Signify (Euronext: Licht) hat am 16.05.2018 nach der Änderung der Unternehmenssatzung zur Umfirmierung von Philips Lighting N.V. in Signify N.V. seinen neuen Firmennamen bekannt gegeben.

„Die Entscheidung für den neuen Firmennamen ist darin begründet, dass Licht zu einer intelligenten Sprache geworden ist, die verbindet und Botschaften übermittelt“, erläutert Eric Rondolat, CEO von Signify. „Der Firmenname ist ein klarer Ausdruck unserer strategischen Vision und unseres Ziels, das außergewöhnliche Potenzial von Licht für ein helleres Leben und eine bessere Welt zu erschließen.“

 

Signify wird seine Produkte im Rahmen des bestehenden Lizenzvertrags mit Royal Philips weiterhin unter der Marke Philips anbieten. Das Unternehmen geht davon aus, die Namensänderung bis Anfang 2019 in allen Ländern umgesetzt zu haben, in denen es aktiv ist.

 

Im niederländischen Eindhoven unter dem Namen Philips gegründet, hat das Unternehmen die Beleuchtungsbranche seit mehr als 127 Jahren durch Innovationen sowohl für den professionellen Markt als auch für den Konsumentenmarkt angeführt. 2016 wurde der Bereich von Philips ausgegliedert und ist seither ein separates, an der Euronext-Börse von Amsterdam notiertes Unternehmen. Im März 2018 erfolgte die Aufnahme in den Benchmark-AEX-Index.

 

Mit Niederlassungen in mehr als 70 Ländern und 32.000 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete Signify 2017 einen Umsatz von 7 Milliarden Euro und investierte 354 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung.

 

„Wir sind davon überzeugt, dass Licht eine wesentliche Bedeutung hat“, ergänzt Eric Rondolat. „Und indem wir es mit Netzwerken, Software und Cloud-Computing verbinden, öffnen wir die Tür zu einer intelligenteren Welt, in der die Bedeutung von Licht weit über die reine Beleuchtung hinaus geht."

 

www.signify.com

Datum:
22.05.2018
Unternehmen:
1 Unternehmens-Katalog:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der Standort bleibt – Nur der Straßenname ändert sich

Der Standort bleibt – Nur der Straßenname ändert sich

Der Standort von Priorit in Hanau befindet sich mit mehreren Unternehmen in unterschiedlichen Gebäuden auf einem Industriegelände, welches nur ein Straßenname und eine Hausnummer hatte. » weiterlesen
Ralph Langholz übernimmt Vertrieb in Deutschland

Ralph Langholz übernimmt Vertrieb in Deutschland

Seit 1996 bietet drexel und weiss modernste und hochwertige System-Lösungen für Heizung, Kühlung, Lüftung und Warmwasser an. Das Vorarlberger Unternehmen gehört zu den Pionieren in der Lüftung von Passiv- und Niedrigenergiehäusern. » weiterlesen
Perfekte Ergänzung

Perfekte Ergänzung

Die Stiebel Eltron-Gruppe hat das Unternehmen Danfoss Värmepumpar AB, bekannt unter dem Markennamen ‚Thermia Wärmepumpen‘, von der dänischen Danfoss A/S übernommen. Über den Transaktionswert haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart. » weiterlesen
Philips kündigt Namensänderung an

Philips kündigt Namensänderung an

Philips Lighting gab heute die Absicht bekannt, den Namen Philips Lighting in Signify zu ändern. Die Entscheidung für die Wahl des neuen Firmennamens ist darauf zurückzuführen, dass Licht zu einer intelligenten Sprache wird, die verbindet und Botschaften übermitteln kann. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!