23. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Sie überwinden die Entfernung im Quadrat


Mit den neuen Stella Strahlern, Flutern und Wandflutern verschiebt Erco die Grenzen des Machbaren wieder ein Stückchen weiter: Sie sind besonders lichtstarke, effiziente und zugleich präzise Werkzeuge für die Architekturbeleuchtung, die mit ihrer Leistung auch große Distanzen und extreme Deckenhöhen mit Leichtigkeit bewältigen.

Der Name Stella steht im Erco Programm für solche leistungsfähigen Strahler, Fluter und Wandfluter zur Montage an Stromschienen. Die neue Produktfamilie bringt die bewährte Erco Leuchtensystematik mit ihren sieben differenzierten Lichtverteilungen aus LED-Projektionsoptiken auf ein für Innenraumleuchten neues Leistungsniveau: Mit Lichtströmen von bis zu 9840 Lumen erreichen Stella Strahler Größenordnungen, die in der Vergangenheit 150W-Halogenmetalldampflampen vorbehalten waren – benötigen dafür aber weniger als die Hälfte an Energie. Dabei vertrauen die Lüdenscheider Entwickler auf ihre Erfahrung in Sachen wartungsfreien LED-Thermomanagements. Der flache, rückseitig gerippte Leuchtenkopf aus Aluminium-Druckguss dient zur passiven Kühlung der LED-Platinen. Gesunde thermische Bedingungen sorgen für eine lange Lebensdauer ganz ohne Lüfter, was eine potentielle Geräusch- und Störungsquelle eliminiert. Das technisch-neutrale Design der Leuchten fügt sich als funktionales Detail in jede Art von Architektur.

 

Im Detail umfasst die Stella Familie zwei Baugrößen und mehrere Leistungsstufen, sodass sich praxisgerechte Abstufungen im Lichtstrom ergeben. Das Feintuning erfolgt entweder über die Potentiometer am separaten Betriebsgerätegehäuse, über Phasendimmung des Stromkreises oder digital, via optionaler DALI Schnittstelle. Als Lichtverteilungen stehen Strahler von narrow spot (Ausstrahlungswinkel ca. 5°) über spot (Ausstrahlungswinkel ca. 15°) bis flood (Ausstrahlungswinkel ca. 30°), Fluter von wide flood (Ausstrahlungswinkel ca. 50°) bis extra wide flood (Ausstrahlungswinkel ca. 85°) sowie oval flood (Ausstrahlungswinkel ca. 60°x15°) und die asymmetrische Wallwash-Charakteristik zur Verfügung. Damit eignet sich Stella nicht nur dafür, Objekte wie Skulpturen oder Fahrzeuge aus großer Höhe markant und brillant zu akzentuieren, sondern auch zur effizienten, flutenden Beleuchtung ganzer Raumzonen mit nur wenigen Leuchten sowie zur gleichmäßigen vertikalen Beleuchtung selbst sehr hoher Wände.

 

Als zusätzliche Gestaltungsdimension in der Erco Leuchtensystematik kommt auch bei Stella die erweiterte Auswahl von LED-Spektren neu hinzu: Neben Warmweiß 3000K steht auf Wunsch jetzt auch Warmweiß 2700K zur Verfügung; bei Neutralweiß 4000K hat der Planer die Wahl zwischen der besonders effizienten Ausführung mit extrem hoher Lichtausbeute und dem Farbwiedergabeindex Ra?80 oder der Option auf eine besonders gute Farbwiedergabe mit Ra?90. In der Summe ihrer Merkmale bildet die Stella Familie damit einen ebenso leistungsstarken wie vielseitigen Werkzeugkasten für die kreative Gestaltung mit Licht: Für hohe Räume – und für hohe Ansprüche.

 

www.erco.com

Datum:
05.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Erco GmbH
1 Unternehmens-Katalog:



8 interessante Videos:
  • Verbatim LED La..
  • DL 10. LED-Auße..
  • The Luxa S360 B..
  • Verbatim LED La..
  • Verbatim LED La..
  • Verbatim LED La..
  • Sanierung von L..
  • Hotel Adlon Kem..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Rückt den Fußball ins rechte Licht

Rückt den Fußball ins rechte Licht

Seit ein paar Tagen rollt der Ball in Russland und Signify ist Hauptausstatter für die Beleuchtung von zehn der zwölf Stadien, die in diesem Sommer als Austragungsort für das heiß ersehnte Fußballturnier dienen. » weiterlesen
Effiziente Symbiose des Lichts

Effiziente Symbiose des Lichts

BEG. Das Hans-Sachs-Haus ist nach dem Umbau das neue Rathaus von Gelsenkirchen. Dank durchdachter Lichtplanung konnten Arbeitsplatzqualität und Energieeffizienz gesteigert werden. Dafür sorgen integrierte Dali-Mini-Präsenzmelder von BEG. » weiterlesen
Zusammenspiel von Tages- und Kunstlicht

Zusammenspiel von Tages- und Kunstlicht

Trilux. Für die denkmalgerechte Sanierung des Landtags von Baden-Württemberg ist das Büro Staab Architekten beim Deutschen Architekturpreis 2017 ausgezeichnet worden. Die Umsetzung einer integralen Tages- und Kunstlichtlösung für den vorher vom Tageslicht abgeschnittenen Plenarsaal hatte einen wesentlichen Anteil daran. » weiterlesen
Immer frische Lebensmittel auch im All

Immer frische Lebensmittel auch im All

Nasa nutzt Prototypen des smarten Pflanzenlichtsystems von Osram in der Bodenforschung, um Raumfahrer zuverlässig mit frischen Lebensmittel zu versorgen » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!