23. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Mennekes und Micro Matic – zwei starke Partner


Norwegen ist der am stärksten wachsende Elektromobilitätsmarkt in Europa und bleibt weiterhin das Land mit dem höchsten Anteil an Elektroautos. Im vergangenen Jahr wurden sogar mehr Autos mit Elektro- und Hybridantrieb als mit Verbrennungsmotoren angemeldet.

Der Elektro-Boom in Norwegen ist ungebrochen und der Bedarf an Lademöglichkeiten steigt stetig. Gerade deshalb und aufgrund der Größe des Landes ist für den zukünftigen Erfolg der Elektromobilität eine flächendeckende Ladeinfrastruktur sehr wichtig. Aus diesem Grund haben sich Mennekes, als einer der führenden Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, und Micro Matic, als der Spezialist für intelligente Installationssysteme mit einer sehr starken Präsens im Norwegischen Markt, für eine enge Zusammenarbeit entschieden.

 

In der Partnerschaft geht es um die Vermarktung und Beratung von Lösungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen. Das detaillierte Know How zu den Bedürfnissen unterschiedlicher Zielgruppen, sowie die darauf zugeschnittenen Produkt- und Dienstleistungsangebote von Mennekes, gepaart mit der Beratungs- und Vermarktungsstärke von Micro Matic sind eine hervorragende Basis für ein sehr positives Kundenerlebnis auf dem Weg zur richtigen Ladelösung.

 

„Wir freuen uns mit Micro Matic einen sehr kompetenten Vermarktungspartner für uns gewonnen zu haben und auf weitere Erfolge im Norwegischen Markt“, so der Senior Manager International Sales Stefan Hesse.

 

www.mennekes.de

Datum:
06.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Mennekes
Bild: Mennekes
1 Unternehmens-Video:
  • AM Spot Ladesta..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Neue Schaltermodelle für den Typenwohnungsbau

Neue Schaltermodelle für den Typenwohnungsbau

Schneider Electric erweitert das Schalterprogramm Elso Renovierung um die neue Modellreihe Exxact. Neue Designs und zusätzliche Funktionen unterstützen zeitgemäße Modernisierungskonzepte. » weiterlesen
Der Funke springt endlich über

Der Funke springt endlich über

IAA 2015. - Mit insgesamt 931.700 Besuchern hat die IAA in Frankfurt wieder einmal alle Rekorde gebrochen. Ein Thema, das bei vielen Herstellern präsent ist, heißt Elektromobilität. » weiterlesen
Günther Oettinger besucht Mennekes

Günther Oettinger besucht Mennekes

Günther Oettinger besuchte den Mennekes Messestand auf der IAA. Walter Mennekes, Geschäftsführender Gesellschafter, und Volker Lazzaro, Geschäftsführer, zeigten dem EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft bei seinem Besuch die Vorteile und Leistungsmerkmale der Amtron-Heimladestationen zum Aufladen von Elektrofahrzeugen. » weiterlesen
Erfahrung in Form gebracht

Erfahrung in Form gebracht

Mennekes. - Das umfangreiche Systemprogramm an Ladestationen wurde mit einer neuen Generation an Wallboxen bereichert. Amtron steht für eine neue Entwicklungsstufe, sowohl im Bereich der Technologien und Funktionalitäten als auch hinsichtlich des Designs. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!