17. JULI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Garantiert höchste Übertragungsgeschwindigkeiten


Das Besondere an dem neuen System sind die beidseitig auf den Trunks werkskonfektionierten MTP Kupplungs-Interfaces, für die Rosenberger OSI den sogenannten „Anwendungswert“ der Dämpfung bei „random mated“ Verbindungen mit den Pure MTP Patchkabeln bzw. Harnessen garantiert.

Bereits Pre-Connect Pure von Rosenberger OSI stellte einen Meilenstein in der Entwicklung von High-End IT-Cabling für Rechenzentren dar. Denn es eliminiert zwei Unsicherheitsfaktoren, die in der Praxis entscheidenden Einfluss auf die Gesamtperformance haben: Verschmutzung und reales Dämpfungsbudget. Laut Studien werden ca. 50% aller Netzwerk-Fehler durch Probleme bei der Verkabelung verursacht. Verunreinigungen in LWL-Steckkontakten, fehlerhaftes Vorgehen oder sogar Beschädigungen beim Patchen sind die Hauptursachen dafür. Pre-Connect Pure schließt diese Fehlerquellen grundsätzlich aus.

 

Dort schließt das neue System an, denn der MTP Stecker reagiert besonders empfindlich mit hoher Einfügedämpfung und niedriger Rückflussdämpfung auf Fehler in seiner Steckerstirnflächen-Geometrie und Verschmutzungen oder Defekte im Schliffbild seiner Fasern. Zur Politur einer qualitativ hochwertigen Steckerstirnfläche am MTP werden höchstpräzise Poliermaschinen, Polierteller und ein optimal abgestimmter Polierprozess benötigt. Als Nachweis der hohen Qualität von Pure MTP misst das Unternehmen die Stirnflächen-Geometrie und die visuelle Güte von jedem Stecker in einer 100%-Prüfung mit einem Interferometer mit integriertem Videomikroskop.

 

Durch einfaches Einrasten der MTP Kupplungs-Interfaces bei der Installation von hinten in die Frontplatten der Gehäuse, können die integrierten optischen Kontakte der Trunks nicht mehr verschmutzt oder beschädigt werden. Die MTP Kupplungs-Interfaces sind IEC 61754-7 konform, mit Schutzstopfen versehen und mit Siegelaufklebern gegen unerlaubte Benutzung gesichert. Diese Siegelaufkleber dürfen nur von PURE-zertifiziertem Personal geöffnet werden.

 

Pre-Connect Pure MTP stellt dabei ein in sich geschlossenes System dar, bestehend aus den Pure MTP Trunks und Patchkabeln. Um deren hohe Qualität sicherzustellen und um die von  Rosenberger OSI spezifizierten Werte garantieren zu können, dürfen Pure MTP Trunks und Patchkabel nur durch geschultes und zertifiziertes Personal installiert und gepatcht werden.

 

www.rosenberger.com/osi

Datum:
20.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Rosenberger OSI

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Neue Generation

Neue Generation

Schneider Electric bringt eine neue Generation seiner bewährten Multistandard-Reiheneinbaugeräte Multi 9 auf den Markt. Die weltweit erhältliche Produktreihe erfüllt die wichtigsten internationalen Normen für und bietet Schutz vor elektrischen Fehlern wie Kurzschluss, Überlast und Fehlerstrom. » weiterlesen
Brandschutz neu gedacht

Brandschutz neu gedacht

Neue Wege gehen: Die Cebit 2018, die weltweit größte Messe für Informationstechnik, wandelt sich und wird vom 11. bis 15. Juni als Business-Festival für Innovation und Digitalisierung auf Hannovers Messegelände ausgetragen. » weiterlesen
Zukunftsorientiert und rückwärtskompatibel

Zukunftsorientiert und rückwärtskompatibel

Easy-Lan stellt sein neues RJ45-basiertes Kat.8.1/Klasse I Verkabelungssystem vor. Das System ist für den Einsatz in Rechenzentren optimiert, und konform mit den Standards für 40GBase-T und 25GBase-T. » weiterlesen
Jetzt noch kleiner

Jetzt noch kleiner

Siemon erweitert sein umfassendes Produktportfolio an hochleistungsfähigen Kupfer-Verkabelungslösungen um voll geschirmte modulare Kategorie 6A SkinnyPatch Patchkabel. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!