14. NOVEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

EFB-Elektronik erweitert Portfolio um IP65-Anschlussboxen


EFB baut sein Angebot an FTTH-Produkten aus und nimmt Anschlussboxen der Schutzart IP65 ins Programm. Damit ergänzt der Infrastruktur-Spezialist sein Lineup an FTTH-Produkten und bietet ab sofort komplette Systemlösungen für lokale FTTH-Projekte.

EFB erweitert sein FTTH-Portfolio um Anschlussboxen der IP65 Schutzklasse zur Anwendung in optischen Telekommunikationsnetzen, LAN- und CATV-Netzwerken sowie  Passive Optical Networks (PON / G-PON, etc.). Die neuen Gehäuse sind auf einen Temperaturbereich von -25°C bis 70°C ausgelegt, besonders wetterfest und vollständig gegen Berührungen, Staub und Strahlwasser geschützt. Damit eignen sie sich optimal für den Außeneinsatz.

 

Die Anschlussboxen können mit bis zu 16 Kupplungen bestückt werden – egal ob SC-Simplex, LC-Duplex oder E2000 – und bieten dank einer schwenkbaren Spleißkassette besondere Flexibilität bei der Installation. Die integrierte Faserüberlängenaufnahme und die Kabelmantelabfangung gewährleisten maximale Sicherheit der Fasern. In der 8- und 16-Port-Variante bieten die Anschlussboxen zudem eine Aufnahme für PLC-Splitter, eine Aufnahme für Gasblocker und eine Vorrichtung für Mastmontagen.

 

Mit den IP65-Anschlussboxen ergänzt EFB das Lineup seiner Inhouse-Produkte mit IP20-Schutzart sowie seiner Verlegeleitungen nach ITU-T G657A2-Standard. Damit bietet das Unternehmen nun vollständige Systemlösungen für lokale FTTH-Netze ab dem Straßenverteiler.

 

www.efb-elektronik.de/ftth

Datum:
26.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
EFB-Elektronik

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Für eine Glasfaserverkabelung ohne Spleißen

Für eine Glasfaserverkabelung ohne Spleißen

Mit dem neuen bidirektionalen Dialink FTTH-System (Fiber to the Home) von Diamond müssen Glasfasern nicht mehr gespleißt werden, können also ebenso einfach installiert werden wie Kupferkabel. » weiterlesen
Plattformen und Innovationen für Netze der nächsten Generation

Plattformen und Innovationen für Netze der nächsten Generation

Wisi zeigt auf der Anga Com 2018 am Stand R11 in Halle 8 neue Module der optischen Access Plattform Optopus, die ausgebaute FTTH-Plattform LR 10 sowie weitere eigenentwickelte Lösungen und Module für die Aufrüstung und Betrieb von Netzen der nächsten Generation. » weiterlesen
Schlanke LED-Schaltschrankleuchten mit 700 Lumen

Schlanke LED-Schaltschrankleuchten mit 700 Lumen

Ab sofort bietet Seifert die Strip-Lite SL4000 auch in zwei Ausführungen mit 700 Lumen und einer Nennleistung von 7,5 W mit einem Weitspannungsbereich von 120 V bis 230 V an. » weiterlesen
Thorn führt Isaro Pro ein

Thorn führt Isaro Pro ein

Thorn verkündet die Einführung der leistungsstarken Isaro Pro, einer schlanken und eleganten Straßenleuchte. Die aus hochwertigem Aluminiumguss gefertigte Isaro Pro, mit Schutzart IP 66 garantiert Schlagfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!



Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!