24. JANUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Aktionspakete von Obo für den Überspannungsschutz


Obo bietet zwei spezielle Aktionspakete für den Überspannungsschutz an, mit denen Elektroinstallateure gleichzeitig einen Preisvorteil bekommen und einen Basisschutz sowohl im privaten Wohnhaus als auch in industriellen Anlagen schaffen können. Die 2 Aktionspakete ÜSS umfassen wahlweise 2 oder 3 Geräte und sind zu einem Vorteilspreis beim teilnehmenden Elektrogroßhandel erhältlich.

Die Geräte entsprechen alle den Anforderungen des VDE an Überspannungsschutzgeräte. Die Pakete beinhalten einen V20-Ableiter vom Typ 2 für erhöhte Sicherheitsanforderungen, einen Tele Defender zum Schutz von Telekommunikationsanlagen und wahlweise das Datenleitungsschutzgerät DS-F M/W für TV- und SAT-Anlagen, Multiswitches, Receiver sowie DVB-T(2). Damit werden Leitungen zur Energieversorgung, der Telekommunikation und auch für die TV-Kabel-Einspeisung gleichermaßen geschützt, denn alle diese Leitungen können von Überspannungen getroffen werden.

 

Ein kostenloser Flyer unterstützt den Fachinstallateur bei der Kundenberatung sowie Vermarktung seiner Leistungen und Produkte im Bereich Überspannungsschutz. Der Flyer ist auf der Rückseite mit Ihrem Firmenstempel individualisierbar. Neben dem Flyer unterstützt auch die umfassende Überspannungsschutzauswahlhilfe für Wohngebäude den Elektroinstallateur bei der Auswahl der richtigen Überspannungsschutzgeräte. Schäden durch Überspannungen entstehen nicht ausschließlich durch direkte Blitzeinschläge, die für spektakuläre Zerstörung sorgen. Häufiger sind gravierende Schäden an elektronischen Geräten und Anlagen, die durch Überspannungen aufgrund von Blitzeinschlägen in einem Radius von bis zu zwei Kilometern Entfernung entstehen.

 

Die Geräte von Obo liefern einen Basisschutz für unterschiedliche Leitungsarten an verschiedenen Installationsorten. Auch der nachträgliche Einbau von Überspannungsschutzgeräten ist problemlos möglich. Die Ableiterserie V20 vom Typ 2 mit VDE-Prüfzeichen für den Überspannungsschutz nach VDE 0100-443 (IEC 60364-4-44) ist für Gebäude ohne (äußeres) Blitzschutz- System konzipiert und wird in der Hauptverteilung und in Unterverteilungen/ Schaltschränken des Gebäudes eingesetzt. Mit einem Gesamtableitvermögen von 40 kA pro Pol sind die V20-Überspannungsschutzgeräte zusätzlich für den Einsatz in Anlagen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen gemäß DIN VDE 0100-534 geeignet.

 

Der Tele Defender von Obo wird am Anschlusspunkt Linientechnik (APL) eingesetzt und bietet einen zuverlässigen Schutz von Telekommunikationsanlagen sowie Anlagen für die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Mit einer Bandbreite von bis zu 100 Megahertz deckt der Tele Defender einen großen Frequenzbereich ab. In dem Gerät sind strom- und spannungsbegrenzende Elemente integriert, die für ein Ableitvermögen bis zu 25 kA sorgen.

 

Das koaxiale Datenleitungsschutzgerät DS-F M/W für den Basisschutz sichert besonders TV- und SAT-Anlagen, Multiswitches, Receiver sowie DVB-T(2). Es wird entweder direkt vor dem Endgerät oder am Hausübergabepunkt des Breitbandkabelanschlusses eingesetzt. Das Gerät hat eine Impulsstrombelastbarkeit von 10 kA und bietet ein störungsfreies Datenübertragungsverhalten. Mit Zwischenstecker und inklusive Obo-Quick-Schelle ist das Gerät zudem sehr einfach zu installieren.

 

www.obo.de

Datum:
17.07.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Obo
Bild: Obo



8 interessante Videos:
  • ENYSTAR-Kombini..
  • WMS WebControl ..
  • Sicherheit ist ..
  • Zukunftstrends ..
  • Aquasit - die w..
  • Secvest. Die Al..
  • Kompaktes Bedie..
  • Rademacher Home..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zur Verbesserung der Sicherheit

Zur Verbesserung der Sicherheit

In Deutschland wurde im vergangenen Jahr die Anwendungsnorm DIN VDE 0100-420 verabschiedet, die die Installation von AFDDs in der elektrischen Installation bestimmter Gebäudetypen, einschließlich Kindergärten und Altenheimen, vorschreibt. » weiterlesen
Geprüfte Sicherheit

Geprüfte Sicherheit

Das Smart Home-System Luxor Living von Theben hat aktuell die VDE-Zertifizierung für Informationssicherheit erfolgreich durchlaufen. Mit dem VDE-Zeichen wird der Smart Home-Lösung umfassende Sicherheit vor Datenklau, Hackerangriffen und Manipulationen attestiert. Eine gute Nachricht für Installationsbetriebe und Anwender. » weiterlesen
Überarbeiteter Deckel für das begehbare Kabelrinnensystem BKRS

Überarbeiteter Deckel für das begehbare Kabelrinnensystem BKRS

Die begehbaren Kabelrinnen von Obo schützen Elektroinstallationen und Beschäftigte gleichermaßen. Robuste Materialien und hohe Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass in der Industrie auch unter härtesten Beanspruchungen ein zuverlässiger Betrieb gewährleistet ist. » weiterlesen
Mit maximale Sicherheit

Mit maximale Sicherheit

Wenn Kontaktsätze von Relais verschleißen und verschweißen, kann das je nach Anwendungsfall lebensgefährlich sein und fatale Folgen haben. Deshalb müssen mögliche Fehler bei der sicherheitsrelevanten Schaltung erkannt und gemeldet werden, damit ein verlässlicher Personenschutz gewährleistet ist. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!