23. SEPTEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Mit minimalen Zeit- und Kostenaufwand


Axis erweitert sein Produktangebot mit Lösungen zur Zufahrtskontrolle. Diese enthalten das Analysetool Axis License Plate Verifier, integriert in eine eigens zu diesem Zweck konzipierte Netzwerk-Kamera.

Die Systeme regeln mithilfe der automatischen Kennzeichenerkennung (ALPR) die Zufahrt von Fahrzeugen beispielsweise zu Parkplätzen. Die Systeme gibt es zunächst nur in ausgewählten europäischen Ländern und Israel. Die Zufahrtskontrollsysteme stellen das erste Angebot im Bereich Kennzeichenerkennung von Axis dar und sind in zwei Varianten erhältlich: einerseits als separate Komponenten oder zusammen mit dem Axis P1445-LE-3 License Plate Verifier Kit.

 

Die Lösungen umfassen Systeme für die Ein- und Ausfahrt von Fahrzeugen sowie erweiterte Nutzungsmöglichkeiten für die Zufahrtskontrolle. Beide enthalten die Netzwerk-Kamera Axis P1445-LE sowie das Analysetool Axis License Plate Verifier als ALPR-Anwendung zur Kennzeichenerkennung. Gemeinsam dienen die Systeme als Lösungen für Personalparkplätze, Flottenlogistikzentren, Sperrgebiete bzw. gesperrte Standorte sowie Parkhäuser und Parkplätze für private Wohngebiete und Einkaufszentren.

 

Beide Zufahrtskontrollsysteme sind ab dem 3. Quartal 2018 in Deutschland, Belgien, Frankreich, Griechenland, Israel, Italien, den Niederlanden, Österreich, Portugal, Spanien und der Schweiz über das Vertriebsnetz von Axis erhältlich.

 

www.axis.com

Datum:
03.09.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Axis

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Automobile unter Strom

Automobile unter Strom

E-Mobilität. - Jahrelang wurde über dieses Thema nur geredet. Nun stehen die ersten Autos bei den Händlern und warten auf Käufer. Einige innovative Handwerksbetriebe haben die Angebote schon genutzt und Elektrofahrzeuge gekauft. Industrie und Handel liefern das nötige Infrastruktur-Zubehör. » weiterlesen
Kooperation verlängert

Kooperation verlängert

ADAC. Teilnehmer des ADAC-Fahrsicherheitstrainings können das Kleintransporter-Training weiterhin in Citroën-Fahrzeugen absolvieren. » weiterlesen
Fahrzeuge clever eingerichtet

Fahrzeuge clever eingerichtet

Lösung zur Sicherung von Ladegut für den neuen Dacia Logan Van von Modul-System » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!