23. SEPTEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Neue Regionalvertriebsleitung


Seit 1. September 2018 ist Markus Pietta neuer Regionalvertriebsleiter bei der Finder GmbH und zeichnet für Vertriebsgebiete in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachen verantwortlich. Diese erstrecken sich von Osnabrück über Kassel, Gießen und Fulda sowie die Großräume Düsseldorf, Köln, Bonn, Aachen, Dortmund und Essen.

Zuvor war der 47-Jährige ebenfalls für den Hersteller von elektrotechnischen Komponenten aus Trebur-Astheim tätig: Rund zweieinhalb Jahre war er als Gebietsverkaufsleiter für den Geschäftsbereich Handel in Teilen von Hessen und NRW im Einsatz und beriet den Elektro-Fachgroßhandel sowie dessen Handwerkskunden zum umfassenden Produktportfolio von Finder.

 

Diese Aufgabe übernimmt nun die Handelsvertretung Carsten Jung System Vertrieb GmbH mit Sitz im sauerländischen Schalksmühle und einer langjährigen Vertriebserfahrung in der Branche und im dreistufigen Vertrieb.

 

www.finder.de

Datum:
12.09.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Finder GmbH
1 Unternehmens-Video:
  • Switch to the f..
1 Unternehmens-Katalog:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Immer genug Frischluft dank CO2-Überwachung

Immer genug Frischluft dank CO2-Überwachung

Frischluft heißt nichts anderes als eine gute Luftqualität mit geringem CO2-Anteil. Die Luftqualität wird in ppm gemessen. „ppm“ bedeutet „Parts per Million“, also Volumenteile pro Million Volumenteile - sprich, wie viel Prozent CO2 sich anteilig in der Luft befindet. Die Norm DIN 1946 legt den für die Raumbelüftung empfohlenen Maximalwert auf 1500 ppm fest. » weiterlesen
Anforderungen kennen – Nachfrage bedienen

Anforderungen kennen – Nachfrage bedienen

Easy-Lan präsentierte live am Stand B75 in Halle 11.0 der diesjährigen Light + Building in Frankfurt die neusten Konzepte und Technologien für Rechenzentren. » weiterlesen
Für ein Smart Home aus Meisterhand

Für ein Smart Home aus Meisterhand

Gira/Jung. Der Smart-Home-Markt boomt, und die Anbieter kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Mit E-Net Smart Home präsentieren zwei Branchengrößen eine Lösung, die exakt auf das Elektrohandwerk zugeschnitten ist. Sonja Pfaff hat bei Deniz Turgut (Jung) und Torben Bayer (Gira) nachgefragt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!