23. FEBRUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Cyber Security-Konferenz begleitet die Security Essen 2018


Vom 25. bis 28. September 2018 wird die Security Essen in der Messe Essen zum Treffpunkt der internationalen Sicherheits- und Brandschutzbranche. Gemäß dem aktuellen Cyber Security-Report des Consulting-Unternehmens Deloitte stellen 83 Prozent der befragten Unternehmen mindestens einen Angriff pro Monat auf ihr Unternehmen fest.

In der Hälfte dieser Unternehmen gibt es sogar täglich einen Alarm – mit einer jährlichen Schadenssumme von insgesamt rund 13 Milliarden Euro. Deshalb setzt die Security Essen mit einer gezielten Fokussierung auf digitale Sicherheit Maßstäbe. In der neuen Cyber Security-Konferenz geben Experten ihr Wissen rundum diese immer drängender werdende Herausforderung weiter.

 

An allen vier Messetagen bietet die Cyber Security-Konferenz den Zuhörern konkret auf das eigene Unternehmen übertragbares Wissen rundum die aktuellen Herausforderungen und Potenziale der Cyber Security. Das Programm öffnet und schließt am 25. bzw. am 28. September mit dem Schwerpunktthema „Chancen und Risiken von Cyber Security“. Am 26. September folgen Diskussionen und Vorträge zum Thema „Zugang, Zutritt, Zugriff: Möglichkeiten der Identifikation“. Abgerundet wird das Portfolio durch ein weiteres Zukunftsthema: Der Donnerstag, 27. September, steht ganz im Zeichen des Smart Homes und stellt das „Connected Building, Sicherheit im Gebäude der Zukunft“ in den Fokus.

 

Zu den hochkarätigen Referenten zählt unter anderem Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, der über Cyber Sicherheit als Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sprechen wird. Über die Verteidigung mittelständischer IT-Infrastrukturen referiert Tilman Frosch von G DATA Advanced Analytics. Dr. Timo Kasper von Kasper & Oswald analysiert die Gefahren im Bereich von Funk, RFID und Zutrittssystemen und stellt die notwendigen Abwehrmechanismen vor. Mit Brian Niehöfer spricht ein Mitarbeiter der TÜV Informationstechnik über die IT-Sicherheit von Smart Meter-Gateways. Die Verfügbarkeitssicherung von IT-Infrastrukturen steht im Vortrag von Oliver Woll und Jörg Schulz von VZM im Mittelpunkt.

 

Die Konferenz flankiert die noch stärkere Ausrichtung der Security Essen in Richtung digitale Sicherheit. Erstmals gibt es für diesen Bereich eine eigene Messehalle, prominent platziert direkt am neuen Eingang Ost. Dort wird auch die Cyber Security-Konferenz stattfinden. Interessenten haben bis zum 23. September über https://cyber-security-konferenz.cc-essen.de/regform/ die Möglichkeit zur Vorab-Registrierung. Eine Anmeldung ist verbindlich, aber jederzeit übertragbar.

 

www.messe-essen.de

Datum:
13.09.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Messe Essen



8 interessante Videos:
  • Unternehmensfilm
  • Kompaktes Bedie..
  • Aktiv geregelte..
  • Secvest. Die Al..
  • Rademacher Home..
  • ENYSTAR-Kombini..
  • Sicherheit ist ..
  • Genius PLUS - I..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Feierliche Preisverleihung in Frankfurt

Feierliche Preisverleihung in Frankfurt

Feierliche Preisverleihung am 8. Februar 2019 auf der Messe „Ambiente“ in Frankfurt: Gleich zwei innovative Neuentwicklungen von Mennekes wurden vom Rat für Formgebung mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet. » weiterlesen
Führungswechsel

Führungswechsel

Zum 1. Januar 2019 hat Stefan Flauder, 34, die Position des Leiters Vertrieb und Marketing bei Atral-Secal angetreten und damit die operative Leitung des Unternehmens übernommen. Er tritt die Nachfolge von Stephan Kreutzer an, der in der Hager Group geschäftsführend die Zone Continental West leitet. Diese umfasst den französischen und belgischen Markt. » weiterlesen
Sinnvolle Erweiterung

Sinnvolle Erweiterung

Siemens präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe eine neue Funktionalität für die Schienenverteiler-Systeme BD2, LD und LI aus dem Sivacon 8PS-Portfolio. » weiterlesen
Exklusive Zutrittskontrolle

Exklusive Zutrittskontrolle

Die neue Gira Wohnungsstation Video AP 7 verbindet Wohnkomfort mit Sicherheit und beeindruckt durch ihr puristisches Design. Angeboten wird sie in zwei Farbvarianten mit jeweils passender Glasoberfläche: Reinweiß glänzend mit weißem Glas sowie Schwarz matt mit schwarzem Glas. Beide Varianten lassen sich stimmig in jede Wohn- oder Bürosituation integrieren. Die Außenmaße des Geräts betragen 123 mm x 181 mm x 21 mm. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Bleiben Sie in Verbindung

Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!