13. DEZEMBER 2018
Ausgabe 5/2018
Gebäudetechnik und Handwerk

Auszüge aus dem Inhalt:
- Digitalisierung professionell gestalten
- Nach 50 Jahren kommt das neue O-range
- Geht nicht, gibt's nicht
- Neu in der E-Net Smart Home Allianz
- Gleich nach dem Wecker in den Wellness-Bereich
- Gebäude als Leistungsträger
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
"g+h - Innovation jetzt!" Gebäudetechnik und Handwerk, das Premium-Magazin des Elektro-handwerks. Im Fokus stehen innovative Unternehmer des Elektrohandwerks und Planungsbüros. Klassische Elektroinstallations-technik ist die Plattform für Themen wie Kommunikations- und Lichttechnik, Sicherheits-systeme, Heizungs-/Lüftungs-/Klimatechnik sowie intelligente Bus- und Steuerungstechnik.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 

Digitalisierung professionell gestalten
© g+h
Digitalisierung professionell gestalten
Abus. Vernetzung allein stellt noch keinen Wert an sich dar. Es bedarf einer Strategie, die weit über das Produkt hinausreicht, um aus der Digitalisierung wirtschaftlichen Erfolg zu generieren. Die Geschäftsführer Benjamin Pflaum und Ulrich Kastner-Jung erläutern im exklusiven Gespräch mit der g+h-Redaktion, wie ihr Unternehmen sich in der digitalen Welt positioniert. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Nach 50 Jahren kommt das neue O-range
© Kaiser
Nach 50 Jahren kommt das neue O-range
Kaiser. 1968 wurde die weltweit erste Hohlwanddose für Gipskartonplatten von Kaiser erfunden. In diesem Jahr wurde sie 50 Jahre alt. Mit dieser Erfindung setzte das Unternehmen einen Standard, der nun seit Generationen Bestand hat. 
»  weiterlesen
 
Geht nicht, gibt's nicht
© Warema
Geht nicht, gibt's nicht
Warema. Perfekte Verdunkelung im Schlafzimmer und großzügige Tageslichtnutzung im Wohnraum – jedes Zimmer stellt andere Anforderungen an den Sonnenschutz. In einem Einfamilienhaus in Viersen trägt die professionelle Verschattung von Warema maßgeblich zu einem angenehmen Raumklima bei. 
»  weiterlesen
 
Neu in der E-Net Smart Home Allianz
© Siedle
Neu in der E-Net Smart Home Allianz
Siedle. Der Spezialist für Türkommunikation ist neuer Partner in der E-Net Smart Home Allianz. Das Unternehmen verbündet sich jetzt mit sieben weiteren Marken der Licht- und Gebäudetechnik, um seinen Weg der Vernetzung konsequent weiter zu verfolgen. 
»  weiterlesen
 
Gleich nach dem Wecker in den Wellness-Bereich
© AEG Haustechnik
Gleich nach dem Wecker in den Wellness-Bereich
AEG. Nirgendwo kann man einen Tag angenehmer beginnen als in einem schönen Bad – und nirgendwo entspannender ausklingen lassen. Grund genug für Familie Kasten, das Bad in ihrem jüngst erworbenen Haus zu modernisieren. Was von Anfang an klar war: Eine elektrische Fußbodentemperierung von AEG darf auf keinen Fall fehlen. 
»  weiterlesen
 
Gebäude als Leistungsträger
© g+h
Gebäude als Leistungsträger
Henning Sandfort. Die g+h-Redaktion sprach mit dem Head of Business Segment Systems & Room Automation der Siemens-Division für Gebäudetechnik über Geschichte und Zukunft des KNX-Standards und seiner vielen Alternativen, über die immer größeren Möglichkeiten im Smart Home bzw. Building und ihre Investitions- und Datensicherheit. 
»  weiterlesen
 


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben