26. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Schneider Electric für unterwegs


Das Team Schneider Electric präsentiert einen neuen Musterkoffer. Elektroinstallateure können sich aus 24 verfügbaren Modulen ihren individuellen Musterkoffer zusammenstellen – für eine auf den Bauherrn zugeschnittene Präsentation.

Die Baubemusterung ist im Elektrohandwerk ein großes Thema und eine perfekte Verkaufsunterstützung. Jedes der 24 Module des neuen Musterkoffers besteht aus jeweils einem Komplettgerät inklusive Unterputzeinsatz von Merten oder Schneider Electric und ist zur Wandmontage geeignet.

Die Echtmaterialienmuster, passend mit den jeweiligen Rahmenvarianten kombiniert, zeigen die Vielfalt bei Farben und Material. Alternativ zu dem Musterkofferbaukasten ist eine komplett mit acht Merten Modulen bestückte Standardvariante erhältlich.

Der neue Musterkoffer inklusive aller Module findet sich auch im Onlinekatalog in der Rubik „Verkaufsunterstützung“ wieder.

http://katalog.merten.de
www.schneider-electric.de

Datum:
12.06.2014
Unternehmen:
Bilder:
1 Unternehmens-Video:
  • Premium-Video-S..
1 Unternehmens-Katalog:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Inspirierend. Lebendig. Digital.

Inspirierend. Lebendig. Digital.

Aus den erneut mehreren tausend Bewerbungen, die sich in diesem Jahr für den Innovationspreis-IT 2018 beworben haben, hat es Ziemer mit seiner digitalen SCC-Gesamtlösung für das Elektrohandwerk zum 10. Male in Folge geschafft, auch 2018 mit dem Innovationspreis-IT 2018 der Initiative Mittelstand, ausgezeichnet zu werden. » weiterlesen
Anschlussfertiger Universalträger

Anschlussfertiger Universalträger

Obo präsentiert eine Weiterentwicklung für den Bereich der Unterflur-Systeme: den anschlussfertigen Universalträger connect UTC. Die vorkonfigurierten Träger lassen sich mit wenigen Handgriffen anschließen. » weiterlesen
Marketingabteilung mit neuer Leitung

Marketingabteilung mit neuer Leitung

Die f-tronic GmbH hat Anfang Februar einen neuen Marketingleiter an Bord geholt: Daniel Bäumler fungiert seit dem 01.02.2018 bei dem saarländischen Unternehmen in dieser Funktion. » weiterlesen
Bis heute ein Klassiker der Elektrotechnik

Bis heute ein Klassiker der Elektrotechnik

„Die Qualität einer Innovation bemisst sich vor allem daran, welchen wirklichen Mehrwert diese Neuentwicklung für ihre Nutzer mit sich bringt“, erklärte Torben Bayer, Leiter des Bereichs „Markenentwicklung und Marketing“, 2016 anlässlich eines fünfzigjährigen Produktjubiläums. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben