24. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Einfach mehr für KNX


Theben präsentiert neue Spannungsversorgungen und Tasterschnittstellen für die KNX-Gebäudeautomation. Die KNX-Spannungsversorgungen punkten durch hohe Langzeitstabilität und zeichnen sich durch flexible LED-Ansteuerung auch handelsüblicher, dimmbarer LEDs aus.

Das Herzstück jeder KNX-Anlage ist die KNX-Spannungsversorgung. Die neue KNX-Spannungsversorgung von Theben setzt hier in puncto Qualität und Stabilität neue Maßstäbe. Sie minimiert das Risiko, dass einzelne KNX-Aktoren oder sogar ganze KNX-Linien aufgrund von Spannungsabfällen neu gestartet werden müssen. Die neuen KNX-Spannungsversorgungen sind in Ausführungen für 160 mA, 320 mA und 640 mA erhältlich. Durch eine  verbesserte Konstruktion und hochwertige Bauteile reduzieren sie das Rauschen und minimieren Spannungsspitzen. Dies steigert die Ausfallsicherheit und Langzeitstabilität. Sämtliche Ausführungen verfügen über ein kompaktes 4TE Gehäuse. Die minimale Verlustleistung von nur 1,5 W (160 mA), 2,3 W (320 mA) und 3,5 W (640 mA) sorgt für höchste Effizienz.

        

Die neuen 2-, 4-, 6- und 8-fach KNX-Tasterschnittstellen können binäre Zustände erfassen und Kontrollleuchten über die Ausgänge ansteuern. Beim Anschluss potenzialfreier Taster oder Schalter lassen sich verschiedene Funktionen wie Schalten, Dimmen und Jalousien Auf-/Abfahren etc. ausführen. Mehrere Telegramme pro Kanal ermöglichen das Senden unterschiedlicher Zustände/Werte in der Funktionsart „Taster” sowie von bis zu drei Telegrammen in der Funktionsart „Schalter”.


Dank erhöhter Ausgangsleistung von 3 mA können handelsübliche LEDs und Low Current LEDs angesteuert werden. Für individuelle Statusanzeigen von Meldungen sind pro Ausgang bzw. LED drei Helligkeitsstufen einstellbar. Dank der Anschlussoption von Temperatursensoren lassen sich die Tasterschnittstellen zur Erfassung der Raum- und/oder Fußbodentemperatur sowie zur Temperaturregelung mit KNX-Heizungsaktoren nutzen.

www.theben.de

Datum:
12.09.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Theben
Bild: Theben
3 Unternehmens-Videos:
  • The Luxa S360 B..
  • The Luxa S180 B..
  • The Luxa S150 B..
4 Unternehmens-Kataloge:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Rückt den Fußball ins rechte Licht

Rückt den Fußball ins rechte Licht

Seit ein paar Tagen rollt der Ball in Russland und Signify ist Hauptausstatter für die Beleuchtung von zehn der zwölf Stadien, die in diesem Sommer als Austragungsort für das heiß ersehnte Fußballturnier dienen. » weiterlesen
Talentshow mit vielen neuen Funktionen

Talentshow mit vielen neuen Funktionen

Gira. Der G1 ist vom Hersteller als Multitalent konzipiert worden, wenn es um die Steuerung der Gebäudetechnik via KNX geht. Im bislang umfangreichsten aktuellen Release kommt jetzt eine für die intelligente Gebäudesteuerung wichtige Funktion hinzu: die Regelung von Heizung, Klima und Lüftung. g+h stellt sie vor. » weiterlesen
Sie überwinden die Entfernung im Quadrat

Sie überwinden die Entfernung im Quadrat

Mit den neuen Stella Strahlern, Flutern und Wandflutern verschiebt Erco die Grenzen des Machbaren wieder ein Stückchen weiter: Sie sind besonders lichtstarke, effiziente und zugleich präzise Werkzeuge für die Architekturbeleuchtung, die mit ihrer Leistung auch große Distanzen und extreme Deckenhöhen mit Leichtigkeit bewältigen. » weiterlesen
Emnid-Umfrage zum Weltumwelttag

Emnid-Umfrage zum Weltumwelttag

Gute Nachrichten für die Umwelt: Anlässlich des Weltumwelttages am 5. Juni zeigen die Ergebnisse der neuesten repräsentativen Kantar Emnid-Umfrage im Auftrag von Lightcycle das Bewusstsein der Deutschen für Recycling auf – insbesondere beim ressourcenschonenden Umgang mit Licht. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben