24. JANUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Rittal zeigt Edge-Computing für Schlüsselindustrien


Auf der Cebit 2018 präsentiert Rittal innovative Edge-Computing-Lösungen für eine Vielzahl von Industrien. Vorkonfigurierte und modular aufgebaute Systeme helfen Unternehmen dabei, neue IT-Infrastrukturen schnell, sicher und wirtschaftlich an beinahe beliebigen Standorten zu realisieren.

Auf der Cebit zeigt Rittal im Bereich „Smart Industry“ Anwendungsfälle mit Fokus auf die Digitalisierung von industriellen Umgebungen. Hier erfahren Unternehmen, wie sie ein ausfallsicheres Datacenter mit hoher Schutzart innerhalb oder außerhalb der Produktionshalle aufbauen, wenn durch eine moderne Fertigungsanlage (Smart Factory) lokal mehr IT-Kapazität benötigt wird. Themen wie Kryptowährung, Blockchain oder bargeldlose Transaktionen treiben die Innovationen in der Finanzindustrie voran. Für den Einsatz der damit verbundenen neuen Technologien sind sichere und leistungsfähige IT-Systeme notwendig. Edge Datacenter in strategischer Nähe zu Finanzdienstleistern ermöglichen kürzeste Antwortzeiten und eine sichere Automatisierung von Transaktionen.

 

Rittal bietet Edge und Cloud Datacenter, die alle Anforderungen des Finanzsektors bis hin zu High Performance Computing (HPC) unterstützen.

 

Entwicklungen wie autonome Fahrzeuge, Car Sharing-Plattformen oder intelligente Logistik-Software verändern die Art und Weise, wie Menschen und Güter von einem Punkt zum anderen bewegt werden. Auch die Luftfahrt- und Bahnindustrie digitalisiert zunehmend ihre Dienstleistungen für mehr Effizienz, Sicherheit und Pünktlichkeit. Für diese und zukünftige Anwendungen benötigen Unternehmen moderne IT-Infrastrukturen, die in der Lage sind, direkt an den Standorten wie Logistik-Hubs, Smart Cities oder Airports große Datenmengen in Echtzeit zu verarbeiten. Für diesen dezentralen Aufbau von IT-Kapazitäten eignen sich Edge Datacenter, da nur sie kurze Latenzzeiten bieten, wie sie für eine Echtzeitkommunikation von IT-Systemen untereinander notwendig ist.

 

Rittal zeigt auf der Cebit gemeinsam mit IBM die Lösung Scalable Modular Data Center (SMDC). Diese Edge-Lösung ist in den Skalierungen von 2-, 4-, 6-Racks erhältlich und wird als schlüsselfertiges Datacenter geliefert.

 

Im Gesundheitssektor besteht schon heute ein intelligentes Netzwerk zwischen Apotheken, Krankenhäusern, Versicherungen und Gesundheitsdienstleistern. Die dort gespeicherten Patientendaten erfordern eine hohe Datenverfügbarkeit und höchsten Schutz vor unbefugtem Zugriff. In Operationssälen müssen sich Ärzte auf korrekte und schnell verfügbare Daten verlassen können, während es in der diagnostischen Bildgebung darauf ankommt, selbst größte Datenmengen schnell an unterschiedlichen Standorten verarbeiten zu können. Ein Edge Datacenter kann diese vertraulichen Informationen mit hoher Leistungsfähigkeit direkt vor Ort verarbeiten und bietet dazu eine sehr hohe Sicherheit.

 

Rittal zeigt hierfür mit dem Micro Data Center Level E eine IT-Umgebung mit höchster physischer Sicherheit inklusive Zugriffs- und Brandschutz.

 

www.rittal.de

www.friedhelm-loh-group.com

Datum:
12.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Rittal GmbH & Co. KG an
1 Unternehmens-Katalog:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Bott auf der Elektrotechnik 2019

Bott auf der Elektrotechnik 2019

Die Bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich individuell konfigurieren und perfekt an Ihren Bedarf anpassen. Der Materialmix aus Stahl, Aluminium und Kunststoff bietet ein geringes Eigengewicht bei optimaler Nutzraumorganisation. » weiterlesen
Inventer – dezentrale Lüftungsgeräte auf der BAU

Inventer – dezentrale Lüftungsgeräte auf der BAU

Inventer stellt auf der BAU in München eine Vielzahl an innovativen neu- und weiterentwickelten Lösungen für dezentrale Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung vor. Zudem geht das Unternehmen mit der kabellosen Lüftungssteuerung einen großen Schritt in Richtung Zukunft. » weiterlesen
Neue metrische Kabelaufteiler in IP68

Neue metrische Kabelaufteiler in IP68

Komplett überarbeitete Kabelaufteiler für bis zu 48 Fasern zeigt Telegärtner auf der SPS/IPC/Drives. Die neuen Aufteiler sind sehr robust und haben jetzt ein metrisches Gewinde. Ausführungen in Schutzart IP68 eignen sich auch für die Außenverwendung in rauer Umgebung. » weiterlesen
eltefa feiert 20. Jubiläum

eltefa feiert 20. Jubiläum

Vom 20. bis 22. März 2019 öffnet in Stuttgart die eltefa ihre Pforten. Und das bereits zum 20. Mal! » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben