23. FEBRUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Überzeugend in Design und Präzision


Mit seiner Rahmenhöhe von nur drei Millimetern auf der Wand zählt der R.8 zu den flachsten Schalterprogrammen auf dem Markt. Dabei verleihen ausgewählte Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Glas dem R.8 eine besonders edle Anmutung. In der Variante aus Echtglas ist der neue R.8 sogar der flachste zurzeit erhältliche Schalter.

Besonders einfach gestaltet sich die Hohlwandmontage: Hierbei wird die graue Dose einfach in einen rechteckigen Ausschnitt gesetzt und dort genauso befestigt, wie herkömmliche Hohlwanddosen. Anschließend werden die Einsätze eingesetzt und die Installation mit dem Montieren von Wippen/Zentralstücken und  Rahmen abgeschlossen.

Da sich aufgrund der nahezu flächenbündigen Montage ein Großteil des Schalters unter Putz befindet, bietet Berker für den Einbau in Stein- und Mauerwänden das Einbauprinzip der sogenannten Dose-in-Dose-Montage an.

 

Die Funktionsweise ist ebenso einfach wie effizient: Zunächst wird eine größere rote Unterputzdose im Mauerwerk in einer zuvor angebrachten Öffnung verankert. Anschließend kann eine kleinere graue Hohlwanddose passgenau in die rote Dose eingesetzt werden. So gleicht die Dose-in-Dose-Montage das Einbau-Niveau aus und ermöglicht damit den Einsatz der ultraflachen Rahmen. Aber auch empfindliche Materialien wie Glas können damit bruchsicher montiert werden.

 

Hinsichtlich der Funktionsvielfalt lässt der neue R.8 ebenfalls keine Wünsche offen: Seine 1- bis 4fach Rahmen sind mit allen Einsätzen der Berker Schalterprogramme Berker R.1 und Berker R.3 kombinierbar. Insgesamt sind über 150 Schalter- und Steckdosenvarianten mit Bewegungsmeldern, Jalousietastern, Heizungsreglern und KNX-Tastsensoren sowie mit Strom- und Datensteckdosen oder Lautsprecher-Anschlüssen möglich. Wippen und Steckdoseneinsätze sind in schwarz glänzend und polarweiß glänzend verfügbar.

 

www.hager.de

Datum:
11.10.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Hager
6 Unternehmens-Kataloge:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mehr Freiheit für Gestaltung und Installation

Mehr Freiheit für Gestaltung und Installation

Ab sofort sind die bewährten Schalterprogramme von Merten auch mit dem praktischen Gles Haltesystem-Konzept kombinierbar. Die Gles GmbH, eine kleine junge Manufaktur, bietet mit ihrem patentierten Haltesystem und ihren Produkten die Möglichkeit, beleuchtete Accessoires in den Bereichen Elektro und Sanitär in Funktion und Design zu verbinden. » weiterlesen
Neues Siegel für batterielose smarte Schalter

Neues Siegel für batterielose smarte Schalter

Das neue Siegel kennzeichnet in Zukunft wartungsfreie und flexible Schalterlösungen, die ohne Batterien und Kabel auskommen. Ab sofort können Produkthersteller ihre batterielosen Funkschalter, die die Energy Harvesting-Technologie von EnOcean für führende Funkstandards im sub-1 GHz- und 2,4 GHz-Bereich integrieren, mit dem neuen Logo bewerben. » weiterlesen
Anschlussfertiger Universalträger

Anschlussfertiger Universalträger

Obo präsentiert eine Weiterentwicklung für den Bereich der Unterflur-Systeme: den anschlussfertigen Universalträger Connect UTC. Die vorkonfigurierten Träger lassen sich mit wenigen Handgriffen anschließen. » weiterlesen
Innovative Architecture für Jung Kipp-Schalter

Innovative Architecture für Jung Kipp-Schalter

Mit den Iconic Awards: Innovative Architecture hat der Rat für Formgebung einen neutralen, internationalen Architektur- und Designwettbewerb etabliert, der die Disziplinen in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben