24. JANUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Vier strategische Stoßrichtungenfür die Zukunft


Titel

Spelsberg. Bis 2022 möchte das Unternehmen beim Umsatz die 100-Millionen-Euro-Hürde nehmen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, agiert man in vier Stoßrichtungen. g+h sprach mit Andreas Sprecker, Bereichsleiter Vertrieb, darüber.
Mehrseitiger Artikel:
1 2 3 4 5  

Von rational über persönlich bis emotional – das g+h-Kurzporträt nach Stichworten und Fragen

Spelsberg

Eine Marke, die es hoffentlich auch noch in 50 Jahren geben wird.

Familie

Der wichtigste Rückhalt im Leben.

Hobbys

Geschichte, Sport, insbesondere Fußball.

Fußball

Auch hier gilt es, die Zukunft direkt an den Wurzeln zu gestalten, nur so kann dem kommerziellen Wahnsinn etwas entgegengesetzt werden.

Ihr Lieblingsreiseland

Irland 

In welche Epoche würden Sie gern einmal reisen?

In die des Römischen Reiches

Welche Person der Vergangenheit schätzen Sie am meisten?

Helmut Schmidt

Und in der Gegenwart?

Ranga Yogeshwar

Sie haben drei Wünsche frei...

Gesundheit, trotz der Informationsüberflutung die Orientierung behalten, Lebensfreude.

Ihre Lebensphilosophie

Wenn Du etwas unternimmst, widme Dich ihm mit Leidenschaft und ganzer Kraft.


Mehrseitiger Artikel:
1 2 3 4 5  
Ausgabe:
g+h 08/2018
Unternehmen:
Bilder:
© g+h
1 Unternehmens-Video:
  • AK Air: Der Film
2 Unternehmens-Kataloge:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Anschlussfertige Verteilerblöcke

Anschlussfertige Verteilerblöcke

Die neuen Verteilerblöcke PTFIX von Phoenix Contact sind ohne manuelle Brückung sofort einsetzbar und ermöglichen damit eine Zeitersparnis von bis zu 80 Prozent. » weiterlesen
Neuer Energieverteiler für die Gebäudeinfrastruktur

Neuer Energieverteiler für die Gebäudeinfrastruktur

Siemens hat mit dem Alpha 3200 einen neuen Niederspannungs-Energieverteiler entwickelt, der den speziellen Anforderungen in Gebäuden wie Einkaufszentren, Hotels oder Bürogebäuden entspricht. Er beherrscht Bemessungsströme bis 3.200 Ampere und eignet sich daher für Anwendungen, in denen viel Energie benötigt und verteilt wird. » weiterlesen
Gerüstet zur Wende mit smarten Netzen

Gerüstet zur Wende mit smarten Netzen

Spelsberg. - Immer mehr dezentrale Stromerzeuger werden an das öffentliche Netz angeschlossen. Für diesen Anschluss mit den Steuerungsmöglichkeiten durch Fernwirktechnik bietet Spelsberg zahlreiche Gehäuselösungen an, die mit ihrer hohen Schutzart die komplexe Elektronik schützen. » weiterlesen
F-Tronic verstärkt Vertriebsteam

F-Tronic verstärkt Vertriebsteam

Zwei junge Führungskräfte verstärken seit einigen Monaten den Vertrieb von F-Tronic in Südwestdeutschland. Als Gebietsverkaufsleiter sind Vitali Baginski für die Region Südwest (Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Luxemburg) und Florian Schmidt für Baden-Württemberg verantwortlich. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben