23. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Zig-Bee macht bewährte Lichttechnik flexibel


Namhafte Unternehmen der Beleuchtungsindustrie haben sich vor drei Jahren auf Zig-Bee als das Protokoll zur drahtlosen Vernetzung in der Beleuchtungsindustrie geeinigt. Auch Dresden Elektronik entwickelt eigene Produkte als Zig-Bee-Integrator – wie das neue Funk-Vorschaltgerät FLS-A lp.

Das neue Vorschaltgerät ist industrietauglich und ermöglicht es, bewährten 1-10V-Systemen die erweiterten Steuerungsmöglichkeiten des Zig-Bee-Profils zu nutzen. Leuchten mit 1-10V-Anschluss werden mit Hilfe dieses Gerätes in Zig-Bee-Netzwerke integriert. So öffnet sich ein weites Spektrum gestalterischer Möglichkeiten.

Das drahtlos vernetzte Licht kann über alle Bedien- und Beobachtungsmöglichkeiten, die in der Zig-Bee-Welt üblich sind, gemanagt werden. Per PC oder mobilem Endgerät werden Gruppen flexibel eingerichtet, eine Vielzahl von Lampen wird gemeinsam oder einzeln gedimmt bzw. geschaltet.

Ein Vorschaltgerät FLS-A lp hat vier Kanäle. An jeden können in Abhängigkeit vom Netzteil mindestens zehn Lampen angeschlossen werden – d.h. ein Steuergerät bedient in diesem Fall 40 Leuchten. Die Kanäle werden unabhängig voneinander gesteuert.

Die an eine Steuerung angeschlossenen Lampen werden also auf Wunsch kanalweise verschiedenen Gruppen zugeordnet und unterschiedlich bedient. Auf komfortable Weise kann so z.B. Licht zum Wohlfühlen, Licht zur Leistungssteigerung oder Licht zum Repräsentieren ausgewählt werden.

Mit geringem Installationsaufwand, ohne Kabelkanäle fräsen und Kabel verlegen zu müssen, erhält ein Gebäude so seine intelligente Lichtsteuerung. Bestehende Beleuchtungsanlagen können nachgerüstet werden. Das Vorschaltgerät ist kompatibel mit anderen Zig-Bee-Systemen, z.B. Osram Lightify pro.

www.dresden-elektronik.de

Datum:
11.09.2015
Unternehmen:
Bilder:
dresden elektronik



8 interessante Videos:
  • DL 10. LED-Auße..
  • Verbatim LED La..
  • The Luxa S180 B..
  • Presence Contro..
  • Verbatim LED La..
  • Leuchtenkonfigu..
  • The Luxa S150 B..
  • Sanierung von L..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

Abgegebene Kommentare: 1          Bewertungsdurchschnitt (Schulnoten): 2,00

Kommentare zu diesem Artikel: Artikelbewertung:
Note: 2

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Rückt den Fußball ins rechte Licht

Rückt den Fußball ins rechte Licht

Seit ein paar Tagen rollt der Ball in Russland und Signify ist Hauptausstatter für die Beleuchtung von zehn der zwölf Stadien, die in diesem Sommer als Austragungsort für das heiß ersehnte Fußballturnier dienen. » weiterlesen
Effiziente Symbiose des Lichts

Effiziente Symbiose des Lichts

BEG. Das Hans-Sachs-Haus ist nach dem Umbau das neue Rathaus von Gelsenkirchen. Dank durchdachter Lichtplanung konnten Arbeitsplatzqualität und Energieeffizienz gesteigert werden. Dafür sorgen integrierte Dali-Mini-Präsenzmelder von BEG. » weiterlesen
Zusammenspiel von Tages- und Kunstlicht

Zusammenspiel von Tages- und Kunstlicht

Trilux. Für die denkmalgerechte Sanierung des Landtags von Baden-Württemberg ist das Büro Staab Architekten beim Deutschen Architekturpreis 2017 ausgezeichnet worden. Die Umsetzung einer integralen Tages- und Kunstlichtlösung für den vorher vom Tageslicht abgeschnittenen Plenarsaal hatte einen wesentlichen Anteil daran. » weiterlesen
Immer frische Lebensmittel auch im All

Immer frische Lebensmittel auch im All

Nasa nutzt Prototypen des smarten Pflanzenlichtsystems von Osram in der Bodenforschung, um Raumfahrer zuverlässig mit frischen Lebensmittel zu versorgen » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben