17. AUGUST 2018

zurück

kommentieren drucken  

Klein, aber oho


Ein begrenztes Budget und fehlendes technisches Know-how halten so manches kleine Unternehmen davon ab, in eine hochwertige Überwachung zu investieren. Axis möchte kleinen Unternehmen und Organisationen den Zugang zur neuesten Sicherheitstechnologie erleichtern und präsentiert dazu ein Produktupdate.

Die neuen Modelle Axis Companion Eye mini L und Axis Companion Bullet mini LE eignen sich für den Innen- und Außenbereich. Die für die Verwendung mit Axis Companion Recorder konzipierten Kameras bieten ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn sie bis zu 70 % kleiner sind als die Vorgängermodelle, verfügen sie über eine hohe Bildqualität und sind absolut zuverlässig.

 

Die Kameras bieten eine Reihe verschiedener Anwendungsmöglichkeiten, einschließlich einer Videoüberwachung bei Tag und Nacht mit integrierter Infrarotbeleuchtung zur Überwachung von Innen- und Außenbereichen. Weitere Merkmale sind hohe Videoqualität in HDTV bei 1080p Auflösung und Wide Dynamic Range (WDR) zur Bewältigung komplexer Lichtverhältnisse. Außerdem wurden sie für minimale Bandbreite und geringen Speicherbedarf optimiert. Ein umfangreiches Angebot an Montagezubehör ermöglicht eine einfache Montage der Kameras an optimalen Standorten. 

 

Axis Companion Recorder ist eines der wichtigsten Elemente der Axis Companion-Lösung. Dabei handelt es sich um einen Netzwerk-Videorekorder mit 4 oder 8 Kanälen und eingebautem PoE-Switch zur kostengünstigen Installation. Das markterprobte Gerät verfügt über eine für die Videoüberwachung optimal geeignete Festplatte und ein lüfterloses Design für zuverlässigen Langzeitbetrieb.

 

Für die neuen Kameras bietet Axis außerdem drei Jahre Gewährleistung. Die Kameras dienen ausschließlich der Verwendung mit der Axis Companion Videoverwaltungssoftware und der mobilen App. Ein Axis Companion Recorder ist erforderlich und gesondert erhältlich. Die Kameras sind ab Sommer 2018 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich. Der Axis Companion PC-Client und die mobilen Apps für Geräte mit iOS oder Android können kostenlos von der Website www.axiscompanion.com heruntergeladen werden.

 

Video zu den neuen Modellen AXIS Companion Eye mini L und AXIS Companion Eye mini LE

https://www.youtube.com/watch?v=GpMRB_YMnJE

 

www.axis.com

Datum:
12.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Axis



8 interessante Videos:
  • Die neue Brandm..
  • Genius PLUS - I..
  • Zukunftstrends ..
  • Kompaktes Bedie..
  • Unternehmensfilm
  • Secvest. Die Al..
  • ENYSTAR-Kombini..
  • Rademacher Home..

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Allzeit gute Sicht für Sicherheitskameras

Allzeit gute Sicht für Sicherheitskameras

Osram Opto Semiconductors erweitert sein bewährtes Oslon Black Portfolio um eine Infrarot-LED mit engerem Abstrahlwinkel von ±25 Grad. Dank der neuen IRED SFH 4718A kommen Beleuchtungseinheiten für Kamerasysteme mit mittlerer Reichweite ohne Sekundäroptik aus. » weiterlesen
Was zählt beim Zählerschrank?

Was zählt beim Zählerschrank?

Neue Energie-Technologien im Zuge der Energiewende und der Trend des intelligenten Zuhauses machen die Elektroinstallation immer komplexer. Das erfordert eine moderne Schaltzentrale: den Zählerschrank als multifunktionale Technikzentrale, in der alle Energie- und Datenverbindungen zusammenlaufen » weiterlesen
Protector-Award für Telenot Funk-Bedienteil FBT 250

Protector-Award für Telenot Funk-Bedienteil FBT 250

Schön, hochwertig verarbeitet, sicher und einfach zu montieren – mit diesen Eigenschaften hat das Funk-Bedienteil FBT 250 von Telenot das Fachpublikum überzeugt. Bei der Leserwahl zum Protector Award 2018 haben sie zum wiederholten Mal ein Produkt des Herstellers elektronischer Sicherheitstechnik aus Aalen mit einem Preis bedacht. » weiterlesen
Klein, präzise und effektiv

Klein, präzise und effektiv

Der neue IR Quattro Micro von SteineL ist ideal für Anwendungen, bei denen keine störenden Installationen an der Decke gewünscht sind. Mit einer geringen Aufbauhöhe und kleinsten Einbaumaßen ist er praktisch kaum sichtbar. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben