23. FEBRUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Hager Ready


Mit dem neuen digitalen Planungstool Hager Ready steht dem Elektrohandwerk ab sofort eine kostenlose App für IOS und Android zur Verfügung, die es ermöglicht, Kleinverteiler normgemäß mit dem Smartphone oder Tablet zu planen und gleichzeitig zu beschriften.

Das Besondere an diesem neuen Tool: Die Dokumentation in Form von Beschriftung und Stromlaufplan kann damit innerhalb weniger Minuten direkt auf der Baustelle erstellt und ausgedruckt werden. Das spart dem Elektriker viel Zeit und hinterlässt einen professionellen Eindruck beim Endkunden. Der Funktionsumfang von Hager Ready ist ebenso umfassend wie komfortabel. So hat der Anwender unter anderem die Wahl zwischen einer automatischen und einer manuellen Konfiguration. Er kann also entweder mit vordefinierten Funktionen einen Verteiler zusammenstellen beziehungsweise planen oder die Verteilung komplett manuell und damit individuell erstellen.

 

Anschließend überprüft Hager Ready in beiden Fällen automatisch, ob die Verteilung den normativen Vorgaben entspricht. Bei Abweichungen empfiehlt das Programm erforderliche Anpassungen. Im Anschluss können Beschriftung und Stromlaufplan dann zum Beispiel mit einem WLAN- oder Bluetooth-Drucker direkt auf der Baustelle oder später im Büro ausgedruckt und im Kleinverteiler angebracht werden, so dass dem Kunden eine professionell gekennzeichnete Anlage übergeben wird. Die Beschriftungen und Dokumentationen können nicht nur für Kleinverteiler, sondern natürlich auch für Modulargeräte in anderen Gehäusen von Hager verwendet werden – beispielsweis für Verteilerfelder im Zählerschrank.

 

www.hager.de

Datum:
07.02.2019
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Hager
Bild: Hager
6 Unternehmens-Kataloge:



2 interessante Videos:
  • Jokari System 4..
  • GeoPilot App

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Steilvorlage für Schneider Electric

Steilvorlage für Schneider Electric

In der Elektrotechnik zwischen Energieerzeugung und Endnutzer ist Schneider Electric auf der ganzen Welt zu Hause. Einen außergewöhnlichen Standort hat der globale Spezialist für Energiemanagement und Automatisierung in Leverkusen gefunden: die Bay-Arena. » weiterlesen
Wenn sich die Wohnsituation ändert

Wenn sich die Wohnsituation ändert

In welchem Zimmer benötige ich wie viele Steckdosen für welche Geräte? Wo sollten Leuchtenauslässe und Lichtschalter platziert werden? Wer ein Haus baut oder ein bestehendes umfassend saniert, geht bei der Planung der Elektroinstallation möglichst weit ins Detail, damit eine optimale Nutzung gewährleistet ist. » weiterlesen
Licht-Effizienz mit Wow-Effekt

Licht-Effizienz mit Wow-Effekt

Theben präsentiert die neuen LED-Leuchten the Leda D mit integriertem Bewegungsmelder zur automatischen und energieeffizienten Beleuchtungssteuerung. Das attraktive Design mit Aluminiumgehäuse, zahlreiche Modellvarianten sowie die Vernetzbarkeit der Geräte über Funk setzen neue technische und optische Akzente im Außenbereich. » weiterlesen
Ein Wärmepumpen-System für Puristen

Ein Wärmepumpen-System für Puristen

Dabei ist sie nicht nur außergewöhnlich leise und hocheffizient: Wie die gesamte System M Baureihe besticht auch sie durch ein klares, reduziertes Design und kompakte Abmessungen. System M Pure wurde dabei bewusst auf das Wesentliche reduziert: die intuitive Steuerung erfolgt immer direkt über das Smartphone. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv


Bleiben Sie in Verbindung

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben