Infrarot-Kamera

Flir E30 mit integrierter Tageslichtkamera und erweitertem Temperaturbereich

15. Februar 2012

Die neue Flir E30 verfügt über eine Tageslichtkamera mit 2 Megapixeln Auflösung, LED-Leuchte und Laserpointer, denn ein Tageslichtbild wird oft als Referenz zum Wärmebild verwendet. Die Flir E30 ist mit einem hochmodernen ungekühlten Vanadiumoxid-Mikrobolometer-Detektor ausgestattet, der Bilder mit einer Auflösung von 160 x 120 Pixeln liefert und minimale Temperaturunterschiede von 0,1°C klar erkennbar macht. Der Messtemperaturbereich der staub- und spritzwassergeschützten (Schutzart IP43) Flir E30 umfasst jetzt -20 bis +350°C.

www.flir.com