Jahrtausendbau

B-CON garantiert reibungslosen Ablauf im Bauprojekt Gotthard-Tunnel

03. April 2009

Die Software steuert und überwacht die Koordination des Tunnelausbruchmaterials im Gotthard-Tunnel und ermöglicht so 24 Stunden an sieben Tagen die Woche den punkt-und zeitgenauen Abtransport von rund 3 Millionen Tonnen Gestein. Durch den Einsatz von B-CON als Leittechnik-Software sind die visualisierten Prozesse innerhalb des Jahrtausendbauwerks so redundant, dass es möglich ist, einen Blockzug von 1.000 Tonnen innerhalb von einer halben Stunde zu beladen und zu rangieren.