Elektrohandwerksbetriebe mit Hauptsitz in Deutschland haben jetzt noch bis zum 20. Juni die Möglichkeit, ihre Bewerbung für den Elmar einzureichen. Aufgrund der vielen Interessenten wurde die Bewerbungsfrist um drei Wochen verlängert.

ANZEIGE

Mit dem Preis würdigt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner“ jedes Jahr Elektrohandwerksbetriebe, die sich durch ein herausragendes Markenverständnis und die konsequente Umsetzung von Markenkonzepten auszeichnen. Auf die Preisträger wartet neben der Elmar-Trophäe und dem Elmar-Logo als Qualitätsmerkmal für kompetente Markenpartnerschaft ein umfassendes Marketing-Paket.