Kabelwinden

Ziehen ohne Kraftaufwand

02. September 2008

Die große Kabelwinde mit 42 kg weist eine Zugkraft von 1,5 t auf. Passend dazu gibt es ein Spezialseil mit einem Durchmesser von zwölf Millimetern und einer Länge von 110 Metern. Die Winde wird am Boden mit Hilfe der bereits vorhandenen Befestigungs-Löcher fixiert und hat hinten und vorne ausreichend große Griffe zum Transportieren. Die kleine Kabelwinde mit 22 kg hat einen 230-Volt-Anschluss und eine Zugkraft von 0,5 t. Dazu gibt es ein passendes Spezialseil mit einer Länge von 110 Metern und einem Durchmesser von acht Millimetern.