KNX im Show-Hotel

Technik

Busch-Jaeger. - Im Hotel-Kompetenz-Zentrum in Oberschleißheim zeigt das Unternehmen seine Lösungen für Luxus-Zimmer, Suite und Lobby – alles ist voll funktionsfähig. An fünf Wochentagen können es Interessenten besuchen.

05. Februar 2015

Produkte und Lösungen in elegantem Design, dies ist der Anspruch des Herstellers, sollen sich auch durch innovative Funktionen und intuitives Bedienen auszeichnen. Die war einer der Gründe für Christian Peter, das Lüdenscheider Unternehmen als Partner für das Hotel-Kompetenz-Zentrum in Oberschleißheim auszuwählen. Peter ist Initiator und Geschäftsführer dieser Einrichtung, in der sich namhafte Firmen in einer Dauer-Ausstellung präsentieren. Auf der voll funktionsfähigen, tausend Quadratmeter großen Hoteletage gibt es elf Zimmer und Suiten, einen weitläufigen Lobby-Bereich mit Empfang und Rezeptionsplätzen und ein kleines Café. Mittlerweile sind im Hotel-Kompetenz-Zentrum rund 200 Unternehmen aus ganz Europa vertreten. „Wir sind überglücklich, dass aus der Idee, Komplettlösungen für die Hotellerie zu zeigen, so ein hochwertiger Showroom – vielmehr ein Showhotel – entstanden ist“, freut sich Christian Peter. Das Projekt ist in dieser Größe einzigartig. Produkte und Lösungen von Busch-Jaeger finden sich in insgesamt sechs Musterräumen – vom Drei-Sterne-Hotelzimmer bis hin zur Fünf-Sterne-Luxussuite. Die Besucher können die Produkte nicht nur sehen, sondern in ihrem vollen Leistungsumfang bedienen und testen – moderne Elektroinstallationstechnik lässt sich praktisch erleben. „Investoren, Eigentümer, Planer und Architekten, Betreiber und Pächter – unsere Zielgruppen sind sehr vielseitig und anspruchsvoll“, sagt Christian Peter. So interessiere sich ein Architekt besonders für Design.

Der Hotelbetreiber schaue gezielt nach Produkten, die dem Gast besten Komfort bieten und gleichzeitig nach Lösungen, die innovativ und energieeffizient sind. Die Dauerausstellung im Hotel-Kompetenz-Zentrum bietet auch den Herstellern viele Vorteile: Busch-Jaeger hat dort – unabhängig von Messeterminen – die Möglichkeit, seine Produkte und Lösungskonzepte vorzustellen. Zimmer 8 zum Beispiel versteht sich als experimentelles Konzeptzimmer mit anschaulichen Hightech-Lösungen. Der Hersteller zeigt dort seine Schuko-USB-Steckdose und deren Vorteile. Der USB-Anschluss ermöglicht es, dass Handy, Smartphone oder Tablet aufgeladen werden und gleichzeitig ein anderes elektronisches Gerät per Netzstecker betrieben wird.

Außerdem zeigt das Unternehmen aus dem Audio-World-System das Radio I-Net in Verbindung mit der Unterputz-Ladestation I-Dock. Denn zu einem entspannenden Hotelaufenthalt gehört auch die passende Unterhaltung. Mit dem Radio ist das Musikhören immer und überall ein Genuss.

Über WLAN können Internetsender in hoher Klangqualität, ohne Rauschen und ohne Störungen empfangen werden. Außerdem ist der Raum mit KNX-Sensortechnik zur Beleuchtungs-, Jalousie- und Heizungssteuerung ausgestattet. Elegantes Flair verleihen dem Raum zusätzlich die Schalterprogramme des Herstellers. Im Empfangsbereich des Showhotels kommt das Controlpanel zum Einsatz. Hoteliers und Fachpersonal können sich über die vielfältigen Möglichkeiten dieser neuen Haus- und Gebäudesteuerung informieren.

Das Controlpanel lässt sich auch mit mobilen Lifestyle-Produkten problemlos vernetzen. Der Funktionsumfang umfasst alle Bereiche des „intelligenten Wohnens“ – von der Heizung und Klimatisierung über Lichtregelung und Sonnenschutz bis hin zu Stör- und Alarmmeldungen. Das Gerät bietet dazu intuitiven Bedienkomfort. Das Hotel-Kompetenz-Zentrum steht beispielhaft dafür, moderne Elektroinstallationstechnik erlebbar zu machen.

Eigene Ausstellungsfläche

Das Hotel-Kompetenz-Zentrum bietet ausgesprochen viele Möglichkeiten, Elektrotechnik für den Besucher zu einem beeindruckenden Erlebnis werden zu lassen. Auf einer separaten Etage hat das Hotel-Kompetenz-Zentrum den Partnerunternehmen zudem eine Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt.

Dort präsentiert Busch-Jaeger, ähnlich wie bei einer Messe, weitere Produkte und Lösungen für die Bereiche Elektroinstallation und Gebäudeautomation. Diese Ausstellung können Interessierte, ebenso wie das „Showhotel“, von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr besuchen.

Erschienen in Ausgabe: 01/2015