KNX-Systeme effizienter schalten

Produkte

Schaltaktoren Der neue Vierkanal-Mix 2 wurde speziell für höhere Lampenlasten ausgelegt und verfügt über vier Ausgänge für 4 C-Last mit bistabilen Relais.

11. Mai 2010

Zusätzlich erfolgt eine Strommessung jedes Ausgangs auf etwa 100 mA. Die Überwachung der Stromstärke kann zur Störungsüberwachung von elektrischen Verbrauchern sowie zur Visualisierung verwendet werden. Mithilfe einer parametrierbaren Leistungsberechnung im Gerät können die Stromwerte für die Anzeige verwendet werden. Die Grundmodule können mit max. zwei Erweiterungsgeräten auf bis zu zwölfKanäleerweitertwerden.

www.theben.de

Erschienen in Ausgabe: 03/2010