Kontinuität und Stabilität

Jacques Muller wurde zum Zone Manager der fusionierten APC-MGE in Deutschland und Österreich berufen

11. April 2007

Die französische Schneider Electric Gruppe hat Jacques Muller, den bisherigen Geschäftsführer der MGE USV-Systeme GmbH, Neuss zum neuen Geschäftsführer der fusionierten APC-MGE Deutschland und Österreich bestimmt. Im Zuge der Übernahme von American Power Conversion (APC) durch Schneider Electric, ist der weltweit größte Anbieter von USV- und Kühlsystemen für die Industrie entstanden.

Muller übernahm im Jahr 2003 die Deutschlandgeschäfte von MGE USV-Systeme. Unter seiner Verantwortung baute die deutsche Tochter des französischen USV- Herstellers in den letzten vier Jahren das Geschäft in Deutschland und Österreich zügig aus. Zahlreiche namhafte Unternehmen und Konzerne aus verschiedenen Branchen der Industrie wurden als Kunden akquiriert.

Seine vordringlichste Aufgabe als Zone Manager des neu entstandenen USV- Spezialisten sieht Muller in der reibungslosen Zusammenführung beider Marken. „Kontinuität und Transparenz für Kunden und Kooperationspartner seien bei einer Fusion dieser Größenordnung oberstes Gebot“, so Muller.