Kurze Arbeitskleidung für den Sommer

Endlich Sommer – Zeit für ein luftiges Outfit, auch bei der Arbeit. Mit Shorts, Shirt und Weste sind die Mitarbeiter gut angezogen. Damit die sommerliche Bekleidung zum Gesamtauftritt des Betriebes passt, hat Mewa die Berufskleidungskollektionen Trendline und Dynamic erweitert.

22. Juni 2016

Die Arbeitsshorts der Handwerkerkollektion Trendline sind praktisch: Viele Taschen bieten genügend Platz für Arbeitsutensilien, Reflexpaspeln sorgen für Sicherheit und setzen modische Akzente. Der Bund ist variabel einstellbar und im Rücken etwas höher geschnitten, so dass die kurze Hose auch beim Bücken gut sitzt. Die dazu passende Arbeitsweste bietet viel Bewegungsfreiheit und reichlich Stauraum.

 

Die Shorts und Westen gibt es in den gleichen Farbvarianten wie die anderen Artikel der Kollektion, so dass das Erscheinungsbild einheitlich bleibt.

 

Auch Dynamic, die neuste Kollektion von Mewa, wurde um kurze Arbeitshosen und Westen erweitert. Die lässige Kleidung im Outdoor-Look macht auch in der Sommervariante jede Bewegung mit und garantiert einen attraktiven Auftritt.

 

Kaufen oder mieten? Gerade bei Saisonartikeln überzeugen die Vorteile des Mietens. Denn die Bestellung von Shorts und Shirts ist schnell gemacht: Ein Anruf bei Mewa und das Sortiment wird auf Sommer umgestellt. Genauso kurzfristig kann der Kunde die Artikel im Herbst wieder abbestellen. So spart er sich den Kauf und die Lagerung einer Sommerausrüstung.

 

Außerdem sorgt das Serviceprinzip für stets saubere Kleidung: Mewa holt die getragene Kleidung beim Kunden ab und liefert frisch gewaschene Kleidung an. Ein Service, der gerade im Sommer, wenn man beim Arbeiten schnell ins Schwitzen gerät, für große Entlastung sorgt.