Leistungsstark

Technik
26. Februar 2009

Steuerungen.Neu im Programm des Berliner Automatisierungstechnikherstellers Schleicher Electronic ist die Hochleistungssteuerung XCx 1100 mit integrierter Sercos-III-Schnittstelle.

Das Gerät kombiniert SPS-Funktionen mit einer schnellen und flexiblen Bewegungssteuerung als Motion-Control oder auch als CNC und eignet sich für ein breites Spektrum von Antriebsanwendungen. Immer mehr Achsen können in noch kürzerer Zeit angesteuert werden. Die Sercos-III-Antriebsschnittstelle ist ein leistungsfähiges, universelles Echtzeit-Ethernet-System.

Sie unterstützt 100-Mbit-Netze mit Ring- oder Linienstruktur und ermöglicht potenziell Zykluszeiten von 31,25 Mikrosekunden. Durch die hohe Bandbreite des Ethernet-Netzes steht die volle Leistung sowohl bei dezentraler als auch bei zentralisierter Steuerungsarchitektur zur Verfügung.

www.schleicher-electronic.com

Erschienen in Ausgabe: 01/2009