Licht aus sich selbst heraus

Vino - neuartige Tisch- und Tresenleuchte aus Voll-Acryl

04. Oktober 2007

In Zusammenarbeit mit dem Designer Dirk Rutten hat LBM, Marktführer in der Lichtleit-Fasertechnik, eine neuartige Leuchte für den Wohn- und Objektbereich geschaffen, die aus sich selbst heraus zu leuchten scheint. Die Leuchte Vino ist kein klassischer Einbaustrahler, keine Hänge- oder Pendelleuchte. Sie ist vielmehr eine in Zusammenarbeit mit dem Designer Dirk Rutten entwickelte, aus Voll-Acryl gefertigte Leuchte, die in ihrer Form einem umgedrehten Weisweinglas mit langem Stiel oder einem Wassertropfen entspricht.

Bis zu 8 Stück der 900 mm - 1500 mm langen Leuchten werden von einem 75W EFO-Projektor eingespeist, der das Licht über Fasern durch den Acrylstab in den Leuchtenkelch weiterleitet. Die spezielle Lichtkonzentration im Kelch und die besondere Form bewirken einen nach unten gerichteten, sanften Lichtkegel, der trotz 60 % geringerer Leistungsaufnahme dem Licht einer 35 W Halogenlampe entspricht. Die Leuchte hat an keiner Stelle eine spürbare Wärmeentwicklung und blendet nicht. Über ein Farbrad im Projektor (optional) kann wahlweise auch farbiges Licht eingespeist werden.