Messtechnik von Promax

Optische Messoptionen für TVE HD-Serie

30. Mai 2012

Auf der Kölner Messe stellt Promax optische Eingangs-Module für die TVE-HD-Serie vor. Die Option kann in die Gerätemodelle TV Explorer HD beziehungsweise HD+ anstelle der TS-ASI-Ein- und Ausgänge eingebaut werden. Für verschiedene Anwendungen wie FTTx oder breitbandige Signale von optischen LNBs stehen drei unterschiedliche Optionen zur Auswahl. Ebenfalls neu ist der Kabel-TV-Analysator Promax 37 für Installations- und Wartungsarbeiten in Kabelnetzen mit Datenübertragung im EuroDOCSIS 3.0 Standard. Neben den analogen und digitalen TV-Signalen lässt sich mit dem Gerät auch die Qualität von VoIP und IPTV analysieren.

www.promax-deutschland.de