Mobile Servicebearbeitung

Aktuelle Version von Mosaik unterstützt Bearbeitung von Serviceaufträgen vor Ort

21. Juli 2010

Nach Abschluss des Serviceauftrages beim Kunden kann der Außendienstmitarbeiter direkt die Buchung der Stunden und Materialien durchführen und im Anschluss den Arbeitszettel ins Büro übermitteln. Der Vorteil hierbei ist, dass das Büro in der Nachbearbeitung der Arbeitszettel entlastet wird.

Falsch erfasste Arbeitszettel oder fehlerhafte mit der Hand vorgenommene Übertragungen sind in Zukunft ausgeschlossen. Voraussetzung für die mobile Serviceverwaltung ist ein Laptop mit der installierten Mosaik-Version.