Multitalent für alle Anforderungen

clip, die minimalistische Leuchtenserie für Anbau-, Pendel- und Stromschienenmontage von lichtwerk, eröffnet Planern und Architekten durch verschiedenste Lichttechniken und Montagemöglichkeiten nahezu unbegrenzte Freiheit in der Lichtarchitektur.

04. April 2019
Legal company office with wooden and white walls, rows of computers and several conference rooms. Concept of business process. 3d rendering
Die minimalistische Anbauleuchte clip-on von lichtwerk ist auch als Pendelleuchte einsetzbar. Außerdem sind optisch durchlaufende Lichtbänder möglich. (Bild: lichtwerk)

Die Anbauvariante clip-on kann mittels Abhänge-Set auch als Pendelleuchte eingesetzt werden. Die clip-it eignet sich für Decken mit sichtbaren T-Schienen und kann dank spezieller Clips flexibel – selbst diagonal – angeordnet werden. Für die Montage an Stromschienen ausgelegt ist die Variante clip-TT. Alle Varianten sind natürlich auch dimmbar erhältlich.

Die clip-Leuchtenserie in Verkehrsweiß, Weißaluminium oder Schwarz überzeugt durch eine transluzente Einzellinsenoptik aus Acryl mit leichter seitlicher Abstrahlung. Jede Variante bietet verschiedene Lichttechniken: breitstrahlend, extrem breitstrahlend, tief-/breitstrahlend, asymmetrisch oder auch doppelasymmetrisch.

Die höhere seitliche Abstrahlung bei der geeisten Version sorgt für eine angenehme Deckenaufhellung. Für Bereiche mit speziellen Anforderungen wie Bildschirmarbeitsplätze eignet sich die tief-/breitstrahlende Version. Auch optisch durchlaufende Lichtlinien sind durch abnehmbare Stirnseiten einfach realisierbar.

www.lichtwerk.de