Neue Entwicklungsstufe

Produkte

CAD-Planung.DDS-CAD 7.3 verfügt über erweiterte Möglichkeiten im Bereich SPS/Automation.

26. August 2011

Zudem liefert der integrierte Stromkreismanager künftig mehr Daten. Dies geschieht mit verbesserter Übersichtlichkeit und bei erhöhter Flexibilität im Umgang mit dem Werkzeug. Weiterhin können geplante Kabelbahnen, Kabelkanäle und Leerrohre aufgrund einer neuen Editierfunktion in kurzer Zeit komfortabel verändert, geteilt, verbunden, verschoben oder anderweitig bearbeitet werden. Im Bereich der PV-Planung können Ertragsprognosen künftig flexibler berechnet werden. Erstmalig stehen in Version 7.3 Schnittstellen für die KNX/EIB-Tools „Elvis 3“ und „ETS 3“ zur Verfügung. Auch zur Software „Elektromanager“ aus dem Hause Mebedo erhält DDS-CAD Elektro eine Schnittstelle. Damit können DDS-Planungsdaten künftig in „Elektromanager“ für Mess- und Prüfvorgänge genutzt werden.

www.dds-cad.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2011