Neue Produkte und praxisnahes Profiwissen

Michaeltelecom veranstaltete Anfang Oktober bereits zum 16. Mal die hauseigene „Herbstmesse“. Auf dem Firmengelände des Unternehmens präsentierten sich über 40 Aussteller einem breiten und interessierten Fachpublikum. Neben den neuesten Produkten und Informationen aus der Branche lieferte das Unternehmen auch wieder gewohnt praxisnahes Profiwissen.

26. Oktober 2016

Insgesamt wurden 18 kostenlose Messeworkshops und Vorträge von je 45 Minuten Dauer. Fachhändler erfuhren so direkt von der Industrie, wie Produkte optimal angewendet und verkauft werden können. Die Workshops und Vorträge haben sich als sehr beliebter Programmpunkt der jährlichen Herbstmesse etabliert und erfreuen sich stets großer Beliebtheit. Ein Schwerpunktthema war auch in diesem Jahr unter anderem die IP-Telefonie.

Neu im Ausstellerzelt war in diesem Jahr die Black-Box von Michaeltelecom, ein 6 x 5 Meter großer, geschlossener Messestand mit 2,50 Meter hohen, schwarzen Außenwänden. Im Inneren der Black-Box präsentierte Magnus Michael, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist, die Kompetenzen des Unternehmens, die mit weitreichenden Dienstleistungen, der exklusiven Vermittlungsplattform Lead market, einer Full Service Logistik, einem Vollsortimenter-Produktportfolio, jährlich über 40 Roadshows und Messen sowie dem hauseigenen MTAG Schulungscenter weit über das Portfolio eines klassischen Distributors hinausgehen.

 

Neben dem fachlichen Teil gab es für die Besucher der diesjährigen Herbstmesse auch wieder ein Rahmenprogramm für die ganze Familie. Von der Kinderbetreuung über einen Schnäppchenmarkt bis hin zu einem Ausflug ins Lloyd Shoe Outlet in Sulingen konnten sich die Besucher auf viele Überraschungen freuen. Ein Gewinnspiel kührte den glücklichen Gewinner eines Opel Adam.