In den Stromstärken 63 A und 125 A sind die Power-Top Xtra Stecker und Kupplungen seit vielen Jahren im Markt. 2019 wurde Power-Top Xtra um die Varianten für 16 A und 32 A ergänzt. Passend zur Light+Building 2020 wächst die Power-Top Xtra Familie jetzt weiter.

ANZEIGE

Neben 3-poligen Geräten in 16 A und 5-poligen Steckern und Kupplungen in 16 A und 32 A in allen Spannungsfeldern umfasst die Produktfamilie ab März auch die Variante Power-Top Xtra R.

Hohe Schutzklasse

Mit vernickelten Kontakten und hochwärmebeständigen Kontaktträgern wurde Power-Top Xtra R speziell für besonders anspruchsvolle Einsatzgebiete entwickelt. Alle neuen Geräte erfüllen die Schutzklasse IP 54 und sind so nicht nur gegen Spritzwasser, sondern auch besonders gut gegen Staub geschützt.

ANZEIGE

Mit den neuen Produktvarianten geht Mennekes einen großen Schritt weiter in Richtung Komplettierung der Power-Top Xtra Familie: Sie wird zur ganzheitlichen Produktfamilie für jedes Anwendungsgebiet.

Für jede Fragestellung die richtige Lösung

Auch das Thema Steckdosenkombinationen steht beim Messeauftritt im Fokus. Ob für Decke, Wand oder Boden – Mennekes bietet für jeden Anwendungsfall eine passende Steckdosenkombination. Das vielfältige Produktprogramm reicht dabei von wandmontierten Steckdosenkombinationen über abhängbare Varianten bis hin zu freistehenden Kombinationen und mobilen Verteilern.

Auch Lösungen für die Datenübertragung und die EEG-Drittmengenabgrenzung werden auf der Light+Building vorgestellt. Und auch Vision der Zukunft wird präsentiert: eine exklusive Studie, wie die Welt smarter Industriesteckvorrichtungen aussehen könnte, die über GPS lokalisierbare mobile Verteiler oder IoT-Wandsteckdosen umfasst.