News

Die neue Internetpräsenz von Wasco bietet detaillierte Informationen zu den Produkten des Spezialisten für LED-Hallen-Lichtbänder  modern und übersichtlich aufbereitet. Bild: Wasco
19.12.2018

Wasco relauncht Internetseite

Die neue Webseite von Wasco ist online. Mit frischem Design und einer optimierten Menüführung informiert der Hersteller von LED-Hallen-Lichtbändern über sein Produktportfolio.

Der Transporter von Volkswagen Nutzfahrzeuge: gewann den erstmals vergebenen Leser-Preis ‚Bester Firmenwagen 2018‘ von Auto Bild in der Kategorie ‚Bester Kleintransporter‘. Bild: Volkswagen Nutzfahrzeuge
18.12.2018

Schafft viel weg

Auf dem Siegertreppchen: Der Transporter von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) überzeugte die Leser der Auto Bild. Neben dem Transporter räumten auch Polo, Passat und Audi A6 bei der Preisverleihung im Berliner Hauptsitz von Axel Springer ab. Sie überzeugten die Leser in vier von sechs vergebenen Fahrzeug-Kategorien.

In einem neuen Whitepaper erläutert Window-Master, wie intelligente und integrierte Lösungen dazu beitragen können, sowohl Kohlenstoffemissionen als auch den Energieverbrauch von Gebäuden maßgeblich zu reduzieren. Bild: Window-Master GmbH
18.12.2018

Klimatechnische Herausforderungen bewältigen

Wie smarte Technologien zur Senkung des Energieverbrauchs sowie zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen beitragen können, fasst Window-Master in einem neuen Whitepaper zusammen. Denn auch die Baubranche spielt eine wichtige Rolle gegen den Klimawandel: So macht der Energiebedarf in Gebäuden – laut aktueller Studien – immer noch über 40 Prozent des weltweiten Gesamtverbrauchs aus.

Das neue auch über Smartphone steuerbare Abluftgerät Aviant auf dem Inventer-Stand wird präsentiert Bild: Inventer
18.12.2018

Inventer – dezentrale Lüftungsgeräte auf der BAU

Inventer stellt auf der BAU in München eine Vielzahl an innovativen neu- und weiterentwickelten Lösungen für dezentrale Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung vor. Zudem geht das Unternehmen mit der kabellosen Lüftungssteuerung einen großen Schritt in Richtung Zukunft.

E-Check sorgt für geprüfte Sicherheit. Bild: ZVEH
13.12.2018

Gefahrenquellen in der Elektroinstallation aufdecken

Der Strom kann schnell zur Gefahr werden: Ein beschädigtes Kabel, ein maroder Stecker, eine defekte Sicherung oder auch fehlende Schutzeinrichtungen genügen – es drohen dadurch Risiken wie Überspannung, Beschädigung angeschlossener Geräte, Brandgefahr oder sogar lebensgefährlicher Stromschlag.

Im Rahmen einer Ausgründung wurden mehrere Geschäftsbereiche der Honeywell International Inc. in das eigenständige, börsennotierte Unternehmen Resideo Technologies Inc. überführt. Bild: Resideo
13.12.2018

Mehr Spezialisierung, mehr Fokussierung

Mehrere Geschäftsbereiche der Honeywell International Inc. wurden im Rahmen einer Ausgründung in das eigenständige und börsennotierte Unternehmen Resideo Technologies Inc. überführt. Ausgegliedert wurde dabei auch der bekannte Geschäftsbereich Honeywell Haustechnik, der nun zum neuen Unternehmen Resideo gehört.

Promis mögen den Goldene Bulli (v.l.): Olympiasieger im Deutschland-Achter Andreas Kuffner, Soap-Stars Maria Wedig und Gamze Senol, TV-Moderatorin Eva Brenner und Rock-Legende Peter Maffay in Berlin bei der Preisverleihung in der Landesvertretung des Landes Niedersachsen. Bild: Volkswagen
12.12.2018

Der goldene Bulli

Ausgezeichnet: Der Gewinner der Aktion DER GOLDENE BULLI von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) ist das Projekt „Brot Retter“ von der „Konditorei Junge GmbH“ mit Firmensitz in Lübeck.

11.12.2018

Mehr Spezialisierung, mehr Fokussierung

Mehrere Geschäftsbereiche der Honeywell International Inc. wurden im Rahmen einer Ausgründung in das eigenständige und börsennotierte Unternehmen Resideo Technologies Inc. überführt. Ausgegliedert wurde dabei auch der bekannte Geschäftsbereich Honeywell Haustechnik, der nun zum neuen Unternehmen Resideo gehört.

Hager ruft Sammelschienenverbinder des Typs ZZ15SAVE zurück. Bild: Hager
07.12.2018

Hager ruft Produkt zurück

Hager hat bei stetigen Qualitätskontrollen festgestellt, dass es bei einem Teil der ab Februar 2018 ausgelieferten Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE aufgrund eines Materialfehlers zum Bruch des Gegenlagers kommen kann.