Passt in jede Tasche

Kompakt, einfach zu bedienen, mit intelligenten Messfunktionen und Bluetooth: das neue Laser-Distanzmessgerät PD-I von Hilti.

11. September 2019
Passt in jede Tasche
Das neue Laser-Distanzmessgerät PD-I von Hilti. (Bild: Hilti)

Speziell für Anwendungen im Innenbereich und Messungen bis 100 Meter gibt es jetzt das neue Laser-Distanzmessgerät PD-I von Hilti, das sich äußerst kompakt und mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche einfach in der Anwendung präsentiert. Ausgestattet mit zahlreichen Zusatzfunktionen wie Flächenbestimmung, Volumenberechnung und intelligenten Absteckfunktionen wird das robuste Gerät im ergonomischen Design zu einem unabkömmlichen Begleiter im rauen Baustellenalltag.

Abstecken, messen, berechnen

Mit dem Laser-Distanzmessgerät PD-I stehen dem Anwender neben der Distanzmessung intelligente Messfunktionen zur Verfügung: die Flächen- oder Malerflächenfunktion zur Bestimmung der Fläche von Wänden, Decken oder Böden, eine Volumenberechnung für die Planung von Heizungs-, Kühl- und Lüftungsanlagen sowie eine intelligente Absteckfunktion für das präzise Positionieren von Trockenbauprofilen, Konsolen oder Ankerpunkten. Darüber hinaus ist das Laser-Distanzmessgerät PD-I mit einer extra langen Messverlängerungsspitze zum einfachen Messen bei begrenzten Platzverhältnissen, wie an Ecken oder Fensterrahmen, ausgestattet.

In bester Verbindung

Um die Digitalisierung im Baubereich konsequent voranzutreiben, sind die Daten via Bluetooth an Partner-Apps wie WinWorker, magicplan, imagemeter und Floor Plan Creator übertragbar. So lassen sich die Messungen nicht nur ganz einfach dokumentieren, sondern auch Skizzen und Grundrisse anfertigen und mit anderen Projektbeteiligten teilen.

www.hilti.de

Schlagworte