Photovoltaik mit Pädagogik verbinden

Kaco eröffnet Solarstrompark Berliner Schulen

15. Juli 2009

Mit einem Fest für Schüler und Lehrer hat Kaco zusammen mit der 30°-Solar GmbH den „Solarstrompark Berliner Schulen“ eingeweiht. Die mit Kaco-Wechselrichtern ausgerüstete Anlage ist mit einer Gesamtleistung von rund 1,1 Megawatt das größte Solarprojekt in Berlin. Die in der Hauptstadt installierte Photovoltaikleistung erhöht sich dadurch auf über 11 Megawatt. Mit diesem Projekt erfahren Schüler vor Ort, wie Photovoltaik funktioniert und was Nachhaltigkeit bedeutet. In seiner Eröffnungsrede lobte Dr. Hermann Scheer, Präsident von Eurosolar und Mitglied des Bundestages, das Projekt als eine „vorbildliche Verbindung von Photovoltaik und Pädagogik“.

www.kaco-newenergy.de