Die Bedienung der Empfangseinheiten erfolgt komfortabel von der Frontseite aus, statt – wie bisher – an der Unterseite, die unter Umständen durch die angeschlossenen Kabel und Stecker schlecht zugänglich ist.

ANZEIGE

Mit der neuen Empfänger-Baureihe werden drei wesentliche Wünsche der Anwender an Schaltschrank-Komponenten erfüllt: Unabhängig von der Branche, in der die Funkschaltsysteme zum Einsatz kommen, legen die Maschinen- und Anlagenbauer großen Wert auf kurze Montagezeiten, einfache Bedienung und minimalen Platzbedarf. Diese Anforderung wird durch die Baubreite von nur 22,5 mm adressiert.

Darüber hinaus zeichnen sich die neuen Funk-Empfangseinheiten durch ein ansprechendes Design aus.

ANZEIGE

www.steute.com