Positives Fazit der bisherigen Aktivitäten

18. Februar 2007

Elektromarken. Starke Partner. Die Kampagne hat dazu beigetragen, Elektrohandwerker, Elektrogroßhandel, Planer und Architekten für das Thema Marke zu sensibilisieren. Hans A. Thiel, Sprecher des Beirats der Initiative: „Für uns ein guter Ausgangspunkt, um unser Engagement in diesem Jahr mit neuen Impulsen und Projekten konsequent fortzusetzen.“ Getragen wird die Initiative mittlerweile von 20 Herstellern der Elektrobranche mit insgesamt 33.000 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatzvolumen von rund 5,9 Milliarden Euro in Deutschland. Zentrales Anliegen ist die Vermittlung von Markenwerten wie Qualität, Verlässlichkeit, Leistung, Innovation, Design, Sicherheit und Service.

www.elektromarken.org

Erschienen in Ausgabe: 01/2007