Die Deckelverriegelung mit Beschriftungsfeld erfolgt mittels Rasthaken. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Möglichkeit der Plombierung. Der Profilhalbzylinder kann in ein Schließsystem integriert werden. Das Gehäuse ist für 24 abgehende und 12 eingehende Fasern ausgelegt. Der IP54-geschützte (Schutzklasse nach IEC 60529) Patchkabelausgang verfügt über eine flexible Lamellendichtung, die eine einfache Montage ermöglicht.

ANZEIGE

www.cobinet.com