Sauerländer mit weltweiten Verbindungen

Walter Mennekes vollendete am 13. Dezember das 60. Lebensjahr

19. Dezember 2007

Walter Mennekes, geschäftsführender Gesellschafter der Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co KG in Kirchhundem/Sauerland richtete die 1935 von seinem Vater gegründete Firma zu einem weltweit tätigen Unternehmen aus und brachte sie zum führenden Hersteller industriell genormter Steckvorrichtungen. Das Elternhaus des Firmenchefs liegt auf dem Firmengelände am Stammsitz in Kirchhundem.

Seit Übernahme der Unternehmensführung im Jahr 1975 zog es Walter Mennekes hinaus in die Welt, um nach den deutschen Wirtschaftswunderjahren neue Märkte zu erobern unter dem Mennekes-Motto „Plugs for the world“. Heute ist das Unternehmen mit 11.000 Katalogartikeln in 90 Ländern der Erde präsent. Die 750 Mitarbeiter, 510 davon in Deutschland, erreichen einen Jahresumsatz von mehr als 80 Mio. Euro. Neben dem Stammsitz in Kirchhundem produziert Mennekes in Neudorf/Sachsen sowie in Nanjing/China für den chinesischen Markt.