Sicher und rückwirkungsfrei

Überspannungs-Ableiter für eigensichere Kreise

20. August 2007

In der Produktreihe Blitzductor XT stellt Dehn den neuen teilbaren, blauen Überspannungs-Ableiter EX für eigensichere Messkreise vor. Nach Atex zertifiziert, erfüllt das Schutzgerät für die Anwendung in den Ex-Zonen 1 und 2 höchste Ansprüche. Eine vernachlässigbar kleine Eigenimpedanz ermöglicht das rückwirkungsfreie Einsetzen in eigensicheren Messkreisen oder Bussystemen gemäß dem Fisco-Konzept.

Nur 3,0 mm pro Pol benötigt der platzsparende Ableiter in Reihenklemmtechnik für den energetisch koordinierten Schutz von 2-, 3- oder 4-poligen Schnittstellen. Die energetische Koordination wird erstmalig durch neuartige, einfach zu verstehende Symbole dargestellt. Das neue Gerätedesign, konzipiert für das unterbrechungsfreie „Hot Swapping“, ermöglicht sowohl das Abziehen des Ableiter-Moduls auf Tastendruck als auch das sichere Stecken. Das Modul rastet im Basisteil ein und ist somit gegen Lockern gesichert.

Wiederkehrende Prüfungen sind mit dem neuen Gerät kein Problem. Nur die Ableiter-Module sind einer Prüfung zu unterziehen, da sich keinerlei Bauelemente der Schutzschaltung im Basisteil befinden. Dank LifeCheck kann bei festgestellter Ex-Freiheit die Ableiterprüfung komfortabel und sicher ohne Entfernen des Moduls durchgeführt werden. Integriert in das Ableiter-Modul überwacht LifeCheck ständig den ordnungsgemäßen Zustand des Moduls, der in berührungsloser RFID-Technik mit DEHNrecord LC sekundenschnell ausgelesen werden kann.