„Dank eines mitgelieferten Steckernetzteils ist der Tagalarm sofort betriebsbereit und bedarf in Kombination mit einem optional erhältlichen Funk-Reedkontakt keinerlei Kabelverlegung“, heißt es in einer Produktbeschreibung. Bei der Begehung der Tür wird laut Hersteller ein optisch-akustischer Alarm ausgelöst, der nur mittels Schlüssel von einer autorisierten Person quittiert werden kann.

ANZEIGE

Das Gerät kann in einer Entfernung von bis zu 30 Meter zum Funk-Reedkontakt montiert werden. Mit Hilfe von Signal-Verstärkern lässt sich die Reichweite noch weiter ausdehnen. Der Tagalarm ist mit einem bereits integrierten Netzteil auch für Unterputzmontage lieferbar. Auch eine Variante für Batteriebetrieb ist erhältlich.